Leichter Radieschen-Kartoffel-Salat

Wer sich eine leichte Alternative zum klassischen Rezept mit Mayonnaise wünscht, liegt mit diesem leichten Radieschen-Kartoffel-Salat goldrichtig.

Leichter Radieschen-Kartoffel-Salat

Bewertung: Ø 5,0 (3 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 kg Kartoffeln (festkochend)
1 Stk Zwiebel
1 Bund Petersilie
100 ml Gemüsebrühe (warm)
200 g Joghurt (Bio-Qualität)
1 EL Leinöl
5 Stk Radieschen
5 Stk Gewürzgurken
1 Msp Salz
1 Prise Pfeffer
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Die Kartoffeln als Pellkartoffeln zubereiten, anschließend kurz abkühlen lassen und pellen. Die Kartoffeln anschließend in Scheiben schneiden, mit der warmen Gemüsebrühe übergießen und ziehen lassen.
  2. In der Zwischenzeit die Gewürzgurken sowie die geschälte Zwiebel sehr fein würfeln und unterheben. Die Radieschen abspülen, in feine Scheiben schneiden und ebenfalls zu den Kartoffeln geben
  3. Die Petersilie abspülen, die Blätter hacken und zusammen mit dem Joghurt und dem Leinöl unterheben.
  4. Den leichten Radieschen-Kartoffel-Salat mit Salz und Pfeffer verfeinern, kurz ziehen lassen und servieren.

Tipps zum Rezept

Den Salat für ein intensiveres Aroma über Nacht im Kühlschrank durchziehen lassen.

Für eine vegane Version einfach Soja-Joghurt verwenden.

Ähnliche Rezepte

Tortellinisalat

Tortellinisalat

Köstlicher Tortellinisalat mit Schinken, Tomaten und Miracel Whip eignet sich hervorragend für eine Grillparty oder ein Salatbuffet.

Gurkensalat

Gurkensalat

Hier ein einfaches Rezept für einen leckeren Gurkensalat in Essig-Joghurt-Sauce. Eine schmackhafte Beilage für viele Gerichte.

Feldsalat mit Ei

Feldsalat mit Ei

Feldsalat mit Ei ist für viele Anlässe ein tolles Rezept. So zaubern Sie schnell und einfach ein köstliches und gesundes Gericht.

Thunfischsalat mit Nudeln

Thunfischsalat mit Nudeln

Thunfischsalat mit Nudeln ist rasch zubereitet und ein tolles Rezept für ein Buffet oder eine Grillparty.

Italienischer Nudelsalat

Italienischer Nudelsalat

Dieser Italienische Nudelsalat schmeckt sowohl als Vorspeise aber auch als Snack. Zudem erinnert dieses einfache Rezept Urlaub, Strand und Meer.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte