Low Carb-Lasagne

Für alle, die gerade auf Diät sind, oder sich generell lieber low carb ernähren möchten, gibt es eine tolle Alternative: Eine Zucchini-Lasagne!

Low Carb-Lasagne

Bewertung: Ø 4,2 (10 Stimmen)
60 Minuten

Zutaten für 4 Portionen

500 g Hackfleisch
2 Stk Zucchini
1 Stk Zwiebel
500 g passierte Tomaten
3 EL Tomatenmark
200 g Creme fraiche
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer aus der Mühle
200 g geriebener Käse
1 TL italienische Kräuter
1 Schuss Olivenöl für die Pfanne
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst die Zwiebel in kleine Würfel schneiden und in einer Pfanne mit etwas Öl leicht andünsten. Das Hackfleisch dazu geben und ebenfalls anbraten.
  2. Nun wird das Fleisch mit Salz und Pfeffer sowie den italienischen Kräutern nach Belieben gewürzt und die passierten Tomaten sowie das Tomatenmark hinzu gegeben und nochmals kurz aufgekocht.
  3. Als nächstes müssen die Zucchini gewaschen und in feine Scheiben geschnitten werden - am einfachsten funktioniert dies mit einem Hobel.
  4. Nun die Zucchini-Scheiben, die Creme fraiche und die Hackfleisch-Soße immer im Wechsel in eine geeignete und eingefettete Auflaufform schichten. Die letzte Schicht bilden die Zucchini mit einer dünnen Schicht Creme fraiche. Zuletzt wird der Käse darüber gegeben.
  5. Die Lasagne muss nun bei 200°C Ober- und Unterhitze oder bei 180°C Umluft für 30-40 Minuten, im vorgeheizten Backofen, gebacken werden.

Ähnliche Rezepte

Gebackene Avocados mit Speck

Gebackene Avocados mit Speck

Exotisch trifft herzhaft. Avocado mit Speck als gesundes Low-Carb-Frühstück, köstliche Beilage oder schnell gemachter Snack für zwischendurch.

Gebackene Avocados

Gebackene Avocados

Wie vielfältig Avocados sind, wissen die meisten unter uns sicherlich - in Kombination mit Eiern und Speck zaubern wir ein leckeres low carb Rezept.

Griechischer Salat mit Gurken-Nudeln

Griechischer Salat mit Gurken-Nudeln

Ein leichter Nudelsalat mit wenig Kohlenhydraten? Dieser griechische Gurken-Nudelsalat ist die beste Variante für ein bisschen Süden zu Hause!

User Kommentare

Ähnliche Rezepte