Maisbrot ohne Hefe

Nachstehend das Rezept für ein Maisbrot ohne Hefe, schnell gemacht schmeckt es super gut, besonders wenn es noch warm ist.

Maisbrot ohne Hefe

Bewertung: Ø 5,0 (1 Stimme)

Zutaten für 10 Portionen

180 g Maismehl, fein
220 g Dinkel-Vollkornmehl
400 ml Milch
10 EL Sonnenblumen od. Olivenöl
1 EL Backpulver
1 TL Butter, zum Einfetten
0.5 TL Salz
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für dieses Maisbrot ohne Hefe zunächst das Mehl mit dem Backpulver in eine Schüssel sieben und mit dem Salz vermischen.
  2. Danach die Milch sowie das Sonnenblumenöl zufügen, alles zu einem Teig verrühren und den Backofen schon einmal auf ca. 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.
  3. Anschließend eine kleine Backform (kleine Kastenform ca. 25 cm lang) mit Öl ausfetten und den Teig hinein füllen, dabei die Oberfläche glatt verstreichen.
  4. Zuletzt das Brot im Backofen auf der mittleren Stufe ca. 35 Minuten backen.

Ähnliche Rezepte

Bauernbrot Grundrezept

Bauernbrot Grundrezept

Selbst gemachtes Bauernbrot schmeckt einfach traumhaft. Mit diesem einfachen Grundrezept gelingt das Brot einfach und unkompliziert.

Naan Brot aus Indien

Naan Brot aus Indien

Naan Brot aus Indien darf auf keiner Grillparty fehlen. Dieses einfache Rezept ist schnell zubereitet und schmeckt sehr lecker.

Dinkelbrot

Dinkelbrot

Frisch gebacken und einfach nur mit guter Butter bestrichen schmeckt das Dinkelbrot Rezept einfach himmlisch.

Steinofenbrot

Steinofenbrot

Selbstgebackenes Steinofenbrot duftet herrlich und schmeckt so richtig gut. Mit diesem Rezept ist Brotbacken ganz einfach.

Saftiges Rosinenbrot

Saftiges Rosinenbrot

Selbstgemachtes Rosinenbrot schmeckt traumhaft und ist für viele ein Muss auf dem Frühstückstisch. Bei diesem Rezept wird ein Hefeteig zubereitet.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte