Maiskroketten

Maiskroketten sind eine leckere Alternative zu Kartoffelkroketten. Dabei werden diese aus Mais und Béchamelsauce zubereitet, paniert und gebraten.

Maiskroketten

Bewertung: Ø 4,7 (31 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

Zutaten für die Kroketten

500 g Maiskörner, aus der Dose
2 Stk Eigelb
1 Stk Ei
2 EL Paniermehl
20 g Butter
2 EL Mehl

Zutaten für die Béchamelsauce

1 Prise Salz
3 EL Mehl
60 g Butter
200 ml Milch
1 Prise Pfeffer, gemahlen
1 Prise Muskat
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst den Dosenmais zusammen mit der Flüssigkeit aus der Dose in einen Topf geben und diesen auf hoher bis mittlerer Stufe für circa 15-20 Minuten kochen, bis der Saft verdunstet und die Maiskörner anfangen zu trocknen.
  2. Währenddessen für die Béchamelsauce in einem Topf die Butter zerlassen, dann das Mehl darin anschwitzen und unter ständigem Rühren die Milch hinzufügen.
  3. Nun Salz, Pfeffer sowie Muskat unter weiterem Rühren hinzufügen, bis eine cremige Béchamelsauce entsteht.
  4. Als Nächstes die Maiskörner mit der Béchamelsauce verrühren, die Eigelbe hinzufügen und alles gut vermengen.
  5. Nachfolgend die Masse auf eine kalte Platte streichen und circa 10 Minuten lang abkühlen lassen.
  6. Dann aus der Maismasse Kugeln formen und leicht breit drücken. Nun 3 Schüsseln mit jeweils dem Mehl, einem verquirltem Ei sowie Paniermehl vorbereiten und die Maiskugeln der Reihe nach darin wenden.
  7. Zuletzt die Butter in einer Pfanne bei mittlerer Hitze zerlassen und die Maiskroketten darin für circa 3-5 Minuten von beiden Seiten goldbraun anbraten.

Tipps zum Rezept

Die Maiskroketten sind der ideale Begleiter zu Gemüse- und Fleischgerichten.

Ähnliche Rezepte

Gebratener Pak Choi

Gebratener Pak Choi

Pak Choi schmeckt nicht nur in Nudelpfannen richtig gut, sondern kann auch als Beilage so genossen werden. Hier ein einfaches Rezept dazu.

Möhrengemüse

Möhrengemüse

Dieses köstliche, schnell gemachte Möhrengemüse ist ein Rezept, das ideal als Beilage zu vielen Gerichten passt.

Zürcher Rösti

Zürcher Rösti

Goldbraun gebraten kommt das Nationalgericht aus der Schweiz daher. Zürcher Rösti ist eine beliebte Beilage zu Fleischgerichten. Hier das Rezept.

Kartoffel-Karotten-Püree

Kartoffel-Karotten-Püree

Dieses leckere Rezept für Kartoffel-Karotten-Püree ist ein Klassiker, der zu allem passt und schnell zuzubereiten ist.

Pommes Frites aus Belgien

Pommes Frites aus Belgien

Pommes Frites aus Belgien sind dünn und knusprig. Hier das Rezept für die krossen Kartoffelsticks.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte