Marinierte Perlzwiebeln

Köstlich sind Marinierte Perlzwiebeln als Tapa, da sie gut zu Fleisch und Wild passen. Sie werden nach altem Rezept in Sherry geschmort.

Marinierte Perlzwiebeln

Bewertung: Ø 4,9 (11 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

500 g Perlzwiebeln, oder kleine Schalotten
6 EL Olivenöl
200 ml Sherry-Essig
100 ml Sherry, trocken
2 zw Thymian
1 Prise Pfeffer, schwarz, gemahlen
1 Prise Salz
1 TL Zucker
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst die Perlzwiebeln - ersatzweise kleine Schalotten - abziehen. Anschließend die Thymianblättchen vom Zweig abstreifen.
  2. Als nächstes das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Perlzwiebeln darin etwa 10 Minuten bei mittlerer Hitze anbraten.
  3. Nun den Zucker über die Zwiebeln streuen und etwa 2-3 Minuten karamellisieren lassen, dabei die Zwiebeln 1-2 Mal schwenken.
  4. Mit dem Sherry und dem Sherry-Essig ablöschen, den Thymian hinzufügen und zugedeckt etwa 30-35 Minuten bei niedriger Hitze schmoren. Zuletzt mit Salz und Pfeffer würzen.
  5. Die Marinierten Perlzwiebeln vom Herd nehmen, in eine Schüssel geben und lauwarm oder kalt servieren.

Ähnliche Rezepte

Bratpaprika

Bratpaprika

Pimientos de Padrón, kleine, grüne Bratpaprika, werden in Öl gebraten und gehören auf jedes Tapas-Buffet. Das Rezept dafür ist wirklich einfach.

Thunfisch-Empanadas

Thunfisch-Empanadas

Die Thunfisch-Empanadas sind knusprige kleine Teigtaschen aus Spanien und Lateinamerika, deren Füllung würzig und schmackhaft ist.

Knoblauch-Austernpilze

Knoblauch-Austernpilze

Dieses Rezept macht aus dem aromatischen, festen Fleisch dieser Pilze etwas Besonderes. Probieren Sie die Knoblauch-Austernpilze unbedingt aus.

Manchego-Kroketten

Manchego-Kroketten

Manchego-Kroketten sind knusprige, kleine Kartoffel-Käse-Happen, die goldgelb frittiert werden. Das Rezept hierfür ist einfach nachzukochen.

Tomaten-Baguette mit Serrano-Schinken

Tomaten-Baguette mit Serrano-Schinken

Dieses köstliche Tomaten-Baguette mit Serrano-Schinken gehört auf jedes Tapas-Buffet, schmeckt aber auch als Zwischenmahlzeit - hier ist das Rezept.

Zucchini in Zitronenöl

Zucchini in Zitronenöl

Das Rezept mariniert Zucchini in Zitronenöl, nachdem sie zuvor kurz blanchiert werden. So wird das Gemüse auf einfache Weise zum köstlichen Tapa.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte