Mexikanische Pasta

Schwarze Bohnen, Mais und Tomaten bilden die Basis für dieses mexikanische Pastagericht. Mit Avocado und Petersilie getoppt ein leckeres Rezept.

Mexikanische Pasta

Bewertung: Ø 5,0 (1 Stimme)

Zutaten für 4 Portionen

400 g Bohnen, schwarz
400 g Mais
600 g Tomaten, gehackt
1 TL Oregano
1 TL Kreuzkümmel
2 TL Salz
500 g Tagliatelle
2 EL Petersilie, fein gehackt
1 Stk Zwiebel
2 Stk Knoblauchzehen
1 Stk Avocado
2 EL Olivenöl
0.5 TL Pfeffer
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für die mexikanische Pasta zunächst die Zwiebel und den Knoblauch pellen und hacken.
  2. Nun das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebel und den Knoblauch darin glasig braten. Die Tomaten, die Bohnen und den Mais hinzufügen und mit Oregano, Kreuzkümmel, Salz und Pfeffer würzen. Auf geringer Stufe einkochen lassen.
  3. Dann einen Topf mit Salzwasser zum Kochen bringen und die Tagliatelle nach Packungsanleitung al dente kochen. Diese abgießen und auf 4 Tellern verteilen.
  4. Schließlich die Avocado halbieren, den Kern entfernen und das Fruchtfleisch in feine Streifen schneiden. Die Tomatensauce über die Pasta geben, mit Petersilie bestreuen und mit Avocado garnieren.

Ähnliche Rezepte

Pasta Aurora

Pasta Aurora

Eine schmackhafte sowie sehr einfache Mahlzeit gelingt mit diesem Rezept für Pasta Aurora.

Nudeln in Paprikasauce

Nudeln in Paprikasauce

Das Rezept bietet eine tolle Kombination von Nudeln und Gemüse. Die Nudeln in Paprikasauce schmecken würzig und saftig.

Pasta mit Pesto Rosso

Pasta mit Pesto Rosso

Frisch gekochte Pasta mit Pesto Rosso ist ein Klassiker. Das Rezept schmeckt frisch und köstlich nach Urlaub in Italien.

Eier-Nudelteig

Eier-Nudelteig

Für Pastateig gibt es viele Rezepte. Dieses für den Eier-Nudelteig ist ein Original aus Italien. Dort schwört man auf handgemacht.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte