Mineralwasserkuchen

Dieser Mineralwasserkuchen ist schnell und einfach zubereitet. Er ist superlecker, obwohl das Rezept nur sehr wenige Zutaten benötigt.

Mineralwasserkuchen

Bewertung: Ø 4,3 (485 Stimmen)

Zutaten für 12 Portionen

1 Tasse neutrales Pflanzenöl
1 Tasse Mineralwasser
1,5 Tasse Zucker
3 Tasse Mehl
1 Pk Backpulver
4 Stk Eier
1 EL Butter für die Form
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst den Backofen auf 190 °C (Umluft 170 °C) vorheizen und eine Gugelhupfform mit Butter ausfetten.
  2. Dann die Eier in eine Rührschüssel aufschlagen, den Zucker hinzufügen und beides mit den Rührbesen einer Küchenmaschine 5 Minuten lang schaumig rühren.
  3. Nun das Öl und das Mineralwasser untermischen.
  4. Das Mehl mit dem Backpulver vermengen und mit einem Teigschaber vorsichtig und nur kurz unterheben.
  5. Jetzt den Teig in die vorbereitete Form geben und anschließend auf der mittleren Schiene des heißen Backofens etwa 30 Minuten backen.
  6. Den Mineralwasserkuchen danach herausnehmen, etwa 10 Minuten in der Form abkühlen lassen und dann zum Abkühlen auf ein Backgitter stürzen.

Tipps zum Rezept

Das lange Aufschlagen der Eimasse bringt Luft in den Teig, damit er schön locker wird. Dazu trägt auch das kohlensäurehaltige Mineralwasser bei. Daher die Mehlmischung nur solange untermengen, bis nur noch wenige Mehlspitzen zu sehen sind. Langes Rühren würde die Luft wieder aus dem Teig heraustreiben.

Sollte sich der Kuchen nicht freiwillig aus der Form stürzen lassen, mit der geschlossenen Seite kurz in heißes Wasser halten. Er wird dann leicht herausrutschen.

Sobald der Kuchen ausgekühlt ist, kann er mit Puderzucker bestäubt werden. Saftig und lecker sind auch ein dicker Zuckerguss oder eine üppige Schokoladenglasur.

Durch das im Kuchen enthaltene Öl - und gegebenenfalls durch den Guss - bleibt der Kuchen lange saftig. Am besten an einem kühlen Ort unter einer Kuchenglocke aufbewahren.

Ähnliche Rezepte

Blaubeerkuchen

Blaubeerkuchen

Dieser saftige Blaubeerkuchen vom Blech wird mit einem einfachen Rührteig zubereitet und macht das Rezept perfekt für die Beerensaison.

Omas Russischer Zupfkuchen

Omas Russischer Zupfkuchen

Was Oma bäckt, kann einfach nur gut sein. So auch dieses Rezept für einen leckeren russischen Zupfkuchen. Unbedingt ausprobieren und genießen!

Eierlikörkuchen

Eierlikörkuchen

Das Beste an diesem Rezept ist, dass der Eierlikörkuchen mehrere Tage lang saftig bleibt. Der Likör aromatisiert, dominiert den Geschmack aber nicht.

Bananen-Nuss-Kuchen

Bananen-Nuss-Kuchen

Dieses Rezept für einen saftigen Bananen-Nuss-Kuchen ist ganz einfach in der Zubereitung und eignet sich zur Verwertung von überreifen Bananen.

Marmorkuchen mit Öl

Marmorkuchen mit Öl

Dieser leckere, saftige Marmorkuchen mit Öl ist eine tolle Sache und es ist erstaunlich, wie schnell und einfach er nach diesem Rezept gebacken ist.

Marzipankuchen

Marzipankuchen

Dieser einfache, sehr leckere Marzipankuchen wird in der Kastenform gebacken. Das Rezept intensiviert seinen Geschmack mit etwas Bittermandelaroma.

User Kommentare

Simone1571

Hallo, zum Mineralwasserkuchen: sind das amerikanische tassen (cups) oder normale deutsche? Und wenn deutsche, Kaffeebecher oder kleine?

Auf Kommentar antworten

Gutekueche_Admin

Liebe Frau Simone,
vielen Dank für die Frage. Für den Kuchen wird eine Tasse mit 200 ml Fassungsvermögen benötigt.

Auf Kommentar antworten

Ähnliche Rezepte