Mostrich-Eier

Mostrich-Eier sind ein einfach und schnell zuzubereitendes Gericht. Den Geschmack bestimmt in erster Linie der Senf. Hier das Rezept.

Mostrich-Eier

Bewertung: Ø 4,3 (6 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

8 Stk Eier, Größe L
2 EL Butter
2 EL Mehl
250 ml Fleischbrühe, heiß
250 ml Milch, heiß
4 EL Mostrich (Senf), mittelscharf
1 EL Weißweinessig
1 Prise Zucker
1 Prise Pfeffer, gemahlen
2 TL Instantbrühe
2 Stk Eigelbe
1 Bund Schnittlauch
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst die Eier in einem Topf mit kochendem Wasser in etwa 6-7 Minuten wachsweich kochen. Dann mit kaltem Wasser abschrecken und pellen.
  2. Als Nächstes die Butter in einem flachen Topf erhitzen, das Mehl darüber streuen und in etwa 8 Minuten hell anschwitzen.
  3. Anschließend die Brühe und die Milch dazu gießen und unter ständigem Rühren etwa 3 Minuten kräftig kochen lassen.
  4. Danach die Hitze reduzieren, den Mostrich in die Sauce rühren, mit dem Weißweinessig, dem Zucker und dem Pfeffer herzhaft abschmecken.
  5. Die Eigelbe verquirlen und unter die Sauce ziehen - dabei die Sauce dann nicht mehr kochen lassen! Nun die Eier in die Sauce legen und etwa 5-7 Minuten erwärmen.
  6. Währenddessen den Schnittlauch waschen, trocken tupfen, in Röllchen schneiden und unter die Sauce rühren.
  7. Die Mostrich-Eier auf vorgewärmten Tellern anrichten und sofort servieren.

Tipps zum Rezept

Am besten schmeckt Kartoffelpüree zu den Senfeiern oder - wenn es schneller gehen soll - auch Salzkartoffeln.

Ähnliche Rezepte

Currywurst-Sauce

Currywurst-Sauce

Erst die Sauce macht die Currywurst perfekt. Das Rezept für diese Currywurst-Sauce steckt voller Geschmack und jede Bratwurst wird sie lieben.

Selbstgemachte Berliner Bratwurst

Selbstgemachte Berliner Bratwurst

Die selbstgemachte Berliner Bratwurst ohne Darm ist typisch für Berlin und die Basis für eine Original Berliner Currywurst. Hier ist das Rezept.

Berliner Erbsensuppe

Berliner Erbsensuppe

Die Berliner Erbsensuppe ist einfach, aber gerade deshalb so gut. Wem der im Rezept angegebene Speck zu wenig ist, fügt ein paar Würstchen hinzu.

Berliner Specksalat

Berliner Specksalat

Ein guter Kartoffelsalat besteht oft nur aus wenigen Zutaten. So wie in diesem Rezept für den Berliner Specksalat, der einfach und lecker ist.

Berliner Erbspüree

Berliner Erbspüree

Berliner Erbspüree ist unverzichtbar, wenn es um eine traditionelle und leckere Beilage zu Eisbein und Kasseler geht. Das Rezept hierfür ist einfach.

Hoppelpoppel

Hoppelpoppel

Hoppelpoppel heißt in Berlin ein Bratkartoffelgericht, das aus Pellkartoffeln und gebratenem Fleisch besteht. Ein einfaches, sehr leckeres Rezept.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte