Berliner Specksalat

Ein guter Kartoffelsalat besteht oft nur aus wenigen Zutaten. So wie in diesem Rezept für den Berliner Specksalat, der einfach und lecker ist.

Berliner Specksalat

Bewertung: Ø 4,1 (16 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 kg Kartoffeln, festkochend
125 g Speck, gut durchwachsen
2 Stk Salzgurken, saure Gurken

Zutaten für die Marinade

3 EL Pflanzenöl
2 EL Weißweinessig
1 Tasse Fleischbrühe, kräftig
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer, gemahlen
1 Prise Zucker
2 TL Senf, mittelscharf
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Bitte beachten: Der Kartoffelsalat benötigt mindestens 3 Stunden Zeit zum Durchziehen.
  2. Zuerst die Kartoffeln waschen, in einem Topf mit Wasser zum Kochen bringen und in etwa 25 Minuten garen. Danach abgießen und kurz ausdämpfen lassen.
  3. Währenddessen den Essig mit der Fleischbrühe, dem Senf sowie Zucker, Salz und Pfeffer verrühren und danach das Öl unterschlagen.
  4. Anschließend die noch warmen Kartoffeln pellen und über einer Schüssel in nicht zu dünne Scheiben schneiden.
  5. Nun die vorbereitete Marinade über die Kartoffeln gießen und alles vorsichtig miteinander vermengen.
  6. Als nächstes den Speck in feine Würfel schneiden und in einer Pfanne (ohne Öl) in etwa 10 Minuten bei mittlerer Hitze goldbraun braten.
  7. In der Zwischenzeit die Salzgurken (oder Saure Gurken) abtropfen lassen und danach in sehr feine Scheiben schneiden.
  8. Nun die Speckwürfel und Gurkenscheiben unter die Kartoffeln heben und den Berliner Specksalat vor dem Servieren mindestens 3 Stunden durchziehen lassen.

Tipps zum Rezept

Der herzhafte Specksalat passt zu Wiener Schnitzel genauso gut wie zu Wiener Würstchen oder Bockwurst.

Ähnliche Rezepte

Berliner Waffeln

Berliner Waffeln

Die Berliner Waffeln werden nach diesem einfachen Rezept mit Marzipan gebacken, was ihnen einen unvergleichlichen Geschmack verleiht.

Berliner Erbspüree

Berliner Erbspüree

Berliner Erbspüree ist unverzichtbar, wenn es um eine traditionelle und leckere Beilage zu Eisbein und Kasseler geht. Das Rezept hierfür ist einfach.

Berliner Splitterbrötchen

Berliner Splitterbrötchen

Was für ein Duft, wenn die Berliner Splitterbrötchen warm aus dem Backofen kommen. Das Rezept ist etwas aufwendig, aber das Ausprobieren lohnt sich.

Berliner Erbsensuppe

Berliner Erbsensuppe

Die Berliner Erbsensuppe ist einfach, aber gerade deshalb so gut. Wem der im Rezept angegebene Speck zu wenig ist, fügt ein paar Würstchen hinzu.

Berliner Bollenfleisch

Berliner Bollenfleisch

Ein einfaches Rezept für ein Alt-Berliner Ragout. Das Berliner Bollenfleisch kann mit Lamm-, Hammel- und auch Ziegenfleisch zubereitet werden.

Berliner Mohnpielen

Berliner Mohnpielen

Das Rezept ist wunderbar dazu geeignet, aus altbackenen Milchbrötchen etwas sehr Leckeres zu zaubern. Die Berliner Mohnpielen schmecken herrlich.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte