Müsliriegel mit Zartbitterschokolade

Diese leckeren Müsliriegel lassen sich leicht selbst herstellen. Das Rezept ist voller gesunder Zutaten, zugleich schmecken die Riegel äußerst lecker!

Müsliriegel mit Zartbitterschokolade

Bewertung: Ø 0,0 (0 Stimme)

Zutaten für 12 Portionen

200 g Haferflocken, kernig
35 g Kokosblütenzucker
2 TL Gerstengraspulver, oder anderes Superfoodpulver
1 TL Bio-Zimt, Sorte Ceylon
0.25 TL Salz
75 g Mandeln, gehackt
30 g Walnüsse, gehackt
40 g Kirschen, getrocknet
40 g Chiasamen
40 g Bio-Leinsamen
2 EL Kokosöl
60 g Mandelmus
80 g Ahornsirup
200 g dunkle Schokolade, vegan
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Als erstes eine Backform (20x20 cm) mit Backpapier oder eine Dauerbackmatte auslegen und beiseite stellen.
  2. Dann in einer mittelgroßen Schüssel Haferflocken, Kokosnusszucker, Superfoodpulver, Meersalz, Zimt, Mandeln, Walnüsse, getrocknete Kirschen, Chiasamen und Leinsamen grob vermischen.
  3. Anschließend eine große Pfanne erhitzen und bei leichter bis mittlerer Hitze Kokosöl darin schmelzen. Dann die trockenen Zutaten aus der Backschüssel dazugeben und 1-2 Minuten warm werden lassen. Das Mandelmus sowie den Ahornsirup dazu gießen und so lange rühren, bis letzter komplett verdampft und die Maße etwas klebrig geworden ist. Das sollte etwa 2-3 Minuten dauern.
  4. Dann die Mischung aus der Pfanne in die Backform geben, glattstreichen und mit einem Stampfer klopfen, damit die Riegel richtig schön kompakt werden. In den Kühlschrank stellen.
  5. Nun zwei Drittel der veganen Schokolade im Wasserbad erwärmen. Sobald diese flüssig ist, die restliche Schokolade dazugeben und unter Rühren flüssig werden lassen.
  6. Müsliriegel aus dem Kühlschrank nehmen, die Schokolade darüber gießen und nach Belieben mit Chiasamen und/oder Haferflocken verzieren.
  7. Dann die Riegel wieder in den Kühlschrank geben und etwa 1 Stunde fest werden lassen.
  8. Nach Ablauf der Zeit die Müsliriegel aus der Form nehmen und in 12 gleich große Teile schneiden. Schon sind die Müsliriegel mit Zartbitterschokolade fertig und können genossen werden.

Tipps zum Rezept

Die restlichen Riegel können einzeln in Tücher gepackt und im Kühlschrank oder Gefrierfach gelagert werden. Im Kühlschrank halten sie sich etwa eine Woche, im Gefrierschrank bis zu vier Wochen.

Ähnliche Rezepte

Spanische Churros

Spanische Churros

Das spanische Fettgebäck aus Brandteig ist mit Zimtzucker ein wahrer Genuss.

Käsetaler

Käsetaler

Käsetaler sind einfach in der Zubereitung und schmecken besonders gut als Knabberei zu Bier oder Wein. Ein tolles Rezept für pikante Kekse.

Spanisches Bocadillo

Spanisches Bocadillo

Ein Spanisches Bocadillo ist die optimale Zwischenmahlzeit und ein beliebter Party-Snack. Mit diesem Rezept gelingt das belegte Brot.

Pizzabrötchen

Pizzabrötchen

Diese köstlichen Pizzabrötchen sind im Nu zubereitet und überzeugen durch ihre einfache Zubereitung sowie durch den tollen Geschmack.

Thunfischtoast mit Käse und Tomaten

Thunfischtoast mit Käse und Tomaten

Als köstliches Abendbrot oder leckeren Snack nach diesem Rezept zubereitet macht das Thunfischtoast mit Käse und Tomaten rundherum glücklich.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte