New York Cheesecake

Mit diesem Rezept gelingt der beliebte New York Cheesecake einfach und schnell. Dieser Kuchen ist ein Genuss!

New York Cheesecake

Bewertung: Ø 3,9 (38 Stimmen)

Zutaten für 12 Portionen

150 g Beeren, gemischt

Zutaten für den Boden

250 g Butterkekse
1 Prise Salz
125 Bch Butter

Zutaten für die Frischkäsecreme

1 Stk Vanilleschote
2 Stk Zitronen, Bio
1000 g Doppelrahmfrischkäse
250 g Crème fraîche
230 g Zucker
4 Stk Eier
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst eine Springform mit Backpapier belegen.
  2. Die Kekse zusammen mit dem Salz in einen Gefrierbeutel geben und mit einem Nudelholz fein zerbröseln.
  3. Dann die Butter zerlassen und mit den Kekskrümeln vermengen. Die vorbereitete Springform nun mit dieser Masse auskleiden und dabei einen ca. 3 cm hohen Rand formen. Dann den Keksboden festdrücken und für 30 Minuten kalt stellen.
  4. Den Backofen auf 200 Grad (Ober- und Unterhitze) vorheizen.
  5. Nun den Keksboden aus dem Kühlschrank nehmen, im vorgeheizten Ofen ca. 10 Minuten backen und auskühlen lassen.
  6. Die Temperatur des Backofen auf 170 Grad reduzieren.
  7. Die Vanilleschote der Länge nach halbieren und das Vanillemark vorsichtig herauskratzen. Die Zitronen gut abwaschen, mit Küchenpapier abtrocknen, 1 Esslöffel von der Schale fein abreiben und 1 Esslöffel Zitronensaft auspressen.
  8. Den Frischkäse mit einem Handmixer gut schaumig rühren, dann Crème fraîche und Zucker hinzufügen und für ca. 3 Minuten weiterrühren.
  9. Dann die Eier nach und nach zugeben und unterrühren. Zum Schluss Vanillemark, Zitronenschale und -saft hinzufügen.
  10. Nun die Frischkäsemasse in die Springform füllen und für ca. 90 Minuten backen. Wenn man die Springform rüttelt, sollte die Frischkäsemasse in der Mitte noch wackeln. Dann den Kuchen im ausgeschalteten Backofen für 2 Stunden auskühlen lassen und über anschließend über Nacht auskühlen lassen.
  11. Am nächsten Tag den New York Cheesecake aus der Form lösen. Die Beeren waschen, verlesen, eventuell in Stücke schneiden und den Kuchen damit garnieren.

Ähnliche Rezepte

Käsekuchen ohne Zucker

Käsekuchen ohne Zucker

Hier haben wir ein schönes Rezept, nach dem Sie einen Käsekuchen ohne Zucker zubereiten können, der dennoch lecker schmeckt und gesund ist.

Käsekuchen mit Baiser

Käsekuchen mit Baiser

Käsekuchen mit Baiser wird auch als Goldtröpfchentorte bezeichnet und ist ein Dessert der besonderen Art.

Quarktorte mit Baiser

Quarktorte mit Baiser

Diese Quarktorte mit Mürbteig und weißer Haube ist ein Klassiker in der Backstube. Das Rezept für Quarktorte mit Baiser gelingt ganz leicht.

Käsekuchen mit Schokolade

Käsekuchen mit Schokolade

Dieser Käsekuchen mit Schokolade sieht zwar sehr aufwendig aus, ist aber einfach und schnell zubereitet.

Käsekuchen mit Mürbteig

Käsekuchen mit Mürbteig

Käsekuchen mit Mürbteig ist ein klassisches Rezept für saftigen Quarkkuchen. Die Zubereitung ist denkbar einfach.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte
PASSENDE Artikel