Nordische Kartoffelsuppe

Die Nordische Kartoffelsuppe hat einen herzhaft kräftigen Geschmack und ist für kalte Tage das richtige Rezept.

Nordische Kartoffelsuppe

Bewertung: Ø 0,0 (0 Stimme)

Zutaten für 4 Portionen

500 g Kartoffeln, festkochend
0.5 Stk Sellerieknolle
1 Stg Lauch
1 Stk Petersilienwurzel, groß
4 Stk Möhren, mittelgroß
2 Stk Zwiebeln, mittelgroß
3 EL Schweineschmalz
1 l Fleischbrühe, gekörnt
2 Stk Tomaten, mittelgroß
100 g Speck,durchwachsen/geräuchert
1 Bund Petersilie
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Die Kartoffeln für die Nordische Kartoffelsuppe schälen, waschen und in kleine Würfel schneiden.
  2. Anschließend den Sellerie, Lauch, Petersilienwurzel und Möhren putzen, waschen und ebenfalls würfeln.
  3. Daraufhin die Zwiebel schälen und fein hacken.
  4. 2 Esslöffel Schweineschmalz in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebeln darin glasig werden lassen. Dann die Kartoffeln und auch das gewürfelte Gemüse etwas mitdünsten. Zum Abschluss mit der Brühe aufgießen und die Suppe für ca. 45 Minuten leicht köcheln lassen.
  5. Die Tomaten überbrühen und abziehen. Anschließend die Tomaten in Viertel schneiden, entkernen und dann würfeln. In den letzten 10 Minuten zur Suppe geben und mitgaren lassen.
  6. In einer Pfanne den Rest Schmalz erhitzen, den Speck würfeln und in der Pfanne kross werden lassen. Die Petersilie verlesen, waschen, fein hacken und mit dem Speck über die Suppe streuen.

Tipps zum Rezept

Zu dieser kräftigen Kartoffelsuppe passt ein Roggenbrötchen.

Ähnliche Rezepte

User Kommentare

Ähnliche Rezepte