Kartoffelsuppe mit Speck

Kartoffelsuppe mit Speck ist ein beliebtes und schnelles Gericht. Zudem ist dieses Rezept sehr preiswert.

Kartoffelsuppe mit Würstchen

Bewertung: Ø 4,3 (35 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

6 Stk Kartoffeln, mehlig kochend
2 Stk Möhren
1 Stg Lauch
1 Stk Zwiebel, groß
5 EL Petersilie, gehackt
1 Prise Pfeffer, frisch gemahlen
200 g Speck
1 TL Majoran
1 Stk Lorbeerblatt
1 Prise Muskat, gerieben
1 l Gemüsebrühe
1 Schuss Olivenöl
1 Prise Salz
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für die Kartoffelsuppe mit Speck die Kartoffeln und die Möhren schälen, waschen und in grobe Würfel bzw. Scheiben schneiden.
  2. Danach die Zwiebel schälen und grob hacken. Den Speck in kleine Würfel schneiden. Den Lauch putzen, in Ringe schneiden und waschen.
  3. Etwas Olivenöl in einem Topf erhitzen, die Zwiebelstücke sowie den Speck darin kurz anbraten und den Lauch unter Rühren mitdünsten.
  4. Dann das Ganze mit der Gemüsebrühe ablöschen, die gewürfelten Kartoffeln sowie die Möhrenstücke zusammen mit dem Lorbeerblatt in die Brühe geben. Zugedeckt etwa 20 Minuten, bei mittlerer Hitze, köcheln lassen.
  5. Danach das Lorbeerblatt wieder entnehmen und die Petersilie und den Majoran einrühren. Die Kartoffelsuppe mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken und servieren.

Tipps zum Rezept

Dazu frisches Brot oder Gebäck servieren.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte