Nougat-Marmorkuchen

Der Nougat-Marmorkuchen schmeckt besonders fein und edel. Nach dem Rezept wird es ein leckerer, großer Kuchen für viele Gäste.

Nougat-Marmorkuchen

Bewertung: Ø 4,5 (33 Stimmen)

Zutaten für 25 Portionen

350 g Butter, gut weich
200 g Zucker
1 Pk Vanillezucker
1 Prise Salz
6 Stk Eier
400 g Mehl
1 Pk Backpulver
50 ml Eierlikör
20 g Kakao, zum Backen
200 g Nougat
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Hierfür zuerst eine Kuchenform (Kranz oder Gugelhupf) mit Butter einfetten, danach mit Paniermehl ausstreuen und die locker bleibenden Krümel wieder ausschütten.
  2. Danach das Nougat im Wasserbad langsam schmelzen und warm halten (damit es nicht wieder fest wird). Den Backofen jetzt auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.
  3. Nun Butter, Zucker, Vanillezucker sowie das Salz in einer Schüssel gut cremig rühren, dann die Eier einzeln zugeben, vermischen und den Eierlikör unterrühren. Das Mehl mit dem Backpulver mischen und portionsweise verrühren.
  4. Den Teig nun in zwei Hälften teilen, eine Hälfte in die Springform geben. Die andere Hälfte mit Nougat und Kakao gut vermischen und auf den hellen Teig in der Form verteilen.
  5. Dann am besten mit einer Gabel nach Belieben ein Muster in den Teig ziehen, danach alles glatt streichen.
  6. Den Nougat Marmorkuchen auf der mittleren Leiste im Backofen mindestens 50 Minuten backen. Erst nach der "Stäbchenprobe" rausnehmen, etwas abkühlen lassen, dann vorsichtig stürzen und warten bis er gänzlich abgekühlt ist.

Tipps zum Rezept

Der Nougat Marmorkuchen kann noch einen Klecks Schlagsahne vertragen.

Ähnliche Rezepte

Blaubeerkuchen

Blaubeerkuchen

Dieser saftige Blaubeerkuchen vom Blech wird mit einem einfachen Rührteig zubereitet und macht das Rezept perfekt für die Beerensaison.

Omas Russischer Zupfkuchen

Omas Russischer Zupfkuchen

Was Oma bäckt, kann einfach nur gut sein. So auch dieses Rezept für einen leckeren russischen Zupfkuchen. Unbedingt ausprobieren und genießen!

Eierlikörkuchen

Eierlikörkuchen

Das Beste an diesem Rezept ist, dass der Eierlikörkuchen mehrere Tage lang saftig bleibt. Der Likör aromatisiert, dominiert den Geschmack aber nicht.

Bananen-Nuss-Kuchen

Bananen-Nuss-Kuchen

Dieses Rezept für einen saftigen Bananen-Nuss-Kuchen ist ganz einfach in der Zubereitung und eignet sich zur Verwertung von überreifen Bananen.

Marmorkuchen mit Öl

Marmorkuchen mit Öl

Dieser leckere, saftige Marmorkuchen mit Öl ist eine tolle Sache und es ist erstaunlich, wie schnell und einfach er nach diesem Rezept gebacken ist.

Marzipankuchen

Marzipankuchen

Dieser einfache, sehr leckere Marzipankuchen wird in der Kastenform gebacken. Das Rezept intensiviert seinen Geschmack mit etwas Bittermandelaroma.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte