Nudeln mit Paprikasauce

Einfach und schnell - die Nudeln mit Paprikasauce schmecken lecker cremig und würzig

Nudeln mit Paprikasauce

Bewertung: Ø 5,0 (1 Stimme)

Zutaten für 2 Portionen

2 Stk Paprika, rot
1 Stk Zwiebel
2 Stk Knoblauchzehe
75 g Cashews
250 ml Mandelmilch, ungesüßt
2 EL Hefeflocken
0.5 TL Salz
0.5 TL Paprikapulver
1 Prise Pfeffer
1 Prise Chili
250 g Nudeln
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für die Nudeln mit Paprikasauce zunächst den Backofen auf 180 °C vorheizen und ein Backblech mit Backpapier vorbereiten.
  2. Dann die Nudeln nach Packungsanleitung in einem großen Topf Wasser zubereiten.
  3. In der Zwischenzeit die Knoblauchzehen schälen und beiseite stellen. Die Paprika waschen, das Kerngehäuse entfernen und in grobe Stücke zertrennen. Die Zwiebeln schälen und in grobe Ringe schneiden.
  4. Paprika sowie Zwiebeln nun auf das Backblech legen und für 10 Minuten in den Ofen geben.
  5. Nach dem Herausnehmen zusammen mit den Cashews, Hefeflocken, Knoblauchzehen und der Mandelmilch in den Mixer geben und alles zu einer cremigen Sauce verrühren.
  6. Zum Schluss mit den Gewürzen abschmecken.
  7. Die fertigen Nudeln auf einem Teller anrichten, die Sauce darüber geben und servieren.

Ähnliche Rezepte

Nudelteig selber machen

Nudelteig selber machen

Einen Nudelteig selber zu machen ist gar nicht mal so schwer. Wir haben für euch die besten Nudelteig-Rezepte zusammengestellt.

Wurstfleckerl

Wurstfleckerl

Dieses schnelle Rezept das aus beliebigen Teigwaren und klein geschnittenen Wurst- oder Speckwürfeln zubereitet wird, schmeckt köstlich.

Kritharaki überbacken

Kritharaki überbacken

Gebratenes Rinderhack und Feta machen das Gericht schön deftig. Hier das schnelle griechische Rezept für Kritharaki überbacken.

Senfnudeln

Senfnudeln

Die leckeren Senfnudeln eignen sich sowohl als Hauptspeise aber auch als Beilage. Überzeugen Sie sich selbst von diesem Rezept.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte