Oliven-Knoblauch-Dip

Hier die vegane Variante des bekannten Oliven-Knoblauch-Dip: Ohne Sardellen, aber mit einer ordentlichen Portion Knoblauch.

Oliven-Knoblauch-Dip

Bewertung: Ø 0,0 (0 Stimme)

Zutaten für 1 Portionen

1 Bund Petersilie
300 g schwarze Oliven (entsteint)
4 Stk Knoblauchzehe
0.5 Stk frische Chilischote
3 TL Kapern
75 ml Olivenöl
1 Prise Salz
1 Prise gemahlener Pfeffer
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst die Petersilie unter fließendem Wasser abspülen, trocken schütteln, die Blätter vom Stiel entfernen und grob hacken.
  2. Danach die schwarzen Oliven grob hacken. Den Knoblauch schälen und die Chilischote waschen und beides in feine Streifen schneiden.
  3. Nun die Oliven, den Knoblauch, den Chili, die Kapern das Olivenöl sowie die Petersilie in ein geeignetes Gefäß geben und mit dem Pürierstab pürieren.
  4. Falls die Masse noch zu fest sein sollte, einfach etwas mehr Olivenöl dazugeben. Abschließend mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Tipps zum Rezept

Den Dip in saubere Gläser füllen und gut verschließen - so hält sich der Oliven-Knoblauch-Dip im Kühlschrank etwa 14 Tage.

Ähnliche Rezepte

Avocadoaufstrich

Avocadoaufstrich

Ein köstlicher Avocadoaufstrich ist mit diesem Rezept rasch zubereitet. Der Aufstrich eignet sich toll für ein Buffet.

Currybutter

Currybutter

Currybutter ist ein Rezept für viele Gelegenheit - entweder man lässt diese auf einem Schnitzel zerfließen oder streicht sie sich auf das Brot.

Karottenaufstrich

Karottenaufstrich

Herrlich leicht ist ein Karottenaufstrich, nebenbei ist er noch gesund und schmeckt nach mehr. Ein tolles Aufstrich-Rezept.

Eiaufstrich

Eiaufstrich

Dieser leckere Eiaufstrich ist schnell und einfach gemacht. Sie werden von dem Rezept begeistert sein.

Fetacreme

Fetacreme

Leicht bekömmlich und delikat, so schmeckt die köstliche Fetacreme. Bei diesem schnellen und einfachen Rezept greift jeder gerne zu.

Weintraubengelee

Weintraubengelee

Selbstgemachtes Weintraubengelee schmeckt einfach köstlich und ist zudem wirklich einfach in der Zubereitung. Hier das Rezept.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte