Russische Oreschki

Einfach und köstlich sind Oreschki. Für die Russischen Plätzchen ist jedoch ein spezielles Eisen notwendig. Hier das Rezept mit Karamellfüllung.

Russische Oreschki

Bewertung: Ø 4,7 (6 Stimmen)

Zutaten für 20 Portionen

2 Stk Eier
200 g Butter
480 g Mehl
110 g Zucker
1 Pk Vanillezucker
0.5 TL Natron
1 Schuss Essig
400 ml Kondensmilch, gezuckert, zum Befüllen, aus der Dos
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst die Kondensmilch in ein sauberes Schraubglas füllen, gut verschließen, dann in einen Topf stellen, mit Wasser befüllen und für ca. 90 Minuten köcheln lassen bis eine karamellartige Creme entsteht. Anschließend das Glas herausnehmen und abkühlen lassen.
  2. Für den Teig die Eier mit Zucker und Vanillezucker in einer Schüssel sehr schaumig rühren. Dann Natron mit dem Essig vermischen und zu der Ei-Zucker-Masse geben.
  3. Die Butter in einem Topf zerlassen und zu dem Teig geben. Zum Schluss langsam das Mehl hinzufügen und alle Zutaten zu einem glatten Teig verkneten.
  4. Nun das "Waffeleisen Zaubernuss" für Oreschki vorheizen und aus dem Teig kleine Kugeln formen.
  5. Sobald das Eisen heiß ist die Teigkugeln in die Form geben und für ca. 1 Minute hellgelb backen.
  6. Anschließend die abgekühlte Karamellcreme gut verrühren, die Teighälften damit befüllen und je zwei Teighälften zusammensetzen.

Tipps zum Rezept

Oreschki können nach Belieben auch mit Ganache, Nuss-Nougat-Creme oder Konfitüre befüllt werden.

Ähnliche Rezepte

Borsch

Borsch

Mit diesem einfachen Rezept gelingt die berühmte russische Kohlsuppe Borsch, die mit Fleisch und Gemüse für eine tolle Mahlzeit sorgt.

Rassolnik

Rassolnik

Rassolnik ist eine leicht säuerliche Hühnersuppe mit Salzgurken, die in weiten Teilen Russlands sehr beliebt ist.

Russische Blinis

Russische Blinis

Die köstlichen Russischen Blinis schmecken sowohl süß mit Marmelade oder auch deftig herrlich. Das Rezept ist günstig und einfach zu bereiten.

Hanum - gedämpfte Teigroulade

Hanum - gedämpfte Teigroulade

Hanum oder Chanum ist ein traditionelles Rezept aus der usbekischen Küche und besteht aus einer mit Fleisch und Gemüse gefüllten Teigroulade.

Oladji

Oladji

Oladji sind Russische Buchweizen-Pfannkuchen, die mit Buttermilch zubereitet werden und gerne am Morgen zum Frühstück gegessen werden.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte