Overnight Oats mit Joghurt und Banane

Das Rezept für leckere Overnight Oats mit Joghurt und Banane macht das Leben leichter und vor allem gesünder. Erst schichten, dann genießen!

Overnight Oats mit Joghurt und Banane

Bewertung: Ø 4,4 (38 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

1 Stk Banane, klein
200 ml Milch
4 EL Naturjoghurt
100 g Haferflocken, zart
2 EL Ahornsirup
2 EL Kakaopulver
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Am Vorabend die Haferflocken in einer Schüssel mit der Milch und dem Naturjoghurt vermischen.
  2. Die Banane schälen, die Hälfte in kleine Stückchen schneiden und unter die Haferflocken mischen.
  3. Zuletzt Kakaopulver unterheben und das Ganze in zwei verschließbare Gläser füllen.
  4. Die restliche Banane in Scheiben schneiden, als letzte Schicht auf die Oats legen und etwas Ahornsirup darüber verteilen.
  5. Nun die Gläser fest verschließen und die Overnight Oats mit Joghurt und Banane über Nacht in den Kühlschrank stellen.
  6. Am nächsten Morgen rechtzeitig vor dem Verzehr aus der Kühlung nehmen und genießen.

Ähnliche Rezepte

Heidelbeer-Banane-Overnight Oats

Heidelbeer-Banane-Overnight Oats

Schon am Abend ist die Vorfreude auf die köstlichen Heidelbeer-Banane-Overnight Oats zum Frühstück groß. Der Aufwand für das Rezept dagegen ist klein.

Overnight Oats mit Pfirsichen

Overnight Oats mit Pfirsichen

Lecker, gesund und für einen idealen Start in den Tag sorgt das Rezept für diese einfach zubereiteten Overnight Oats mit Pfirsichen.

Overnight Oats mit Orange

Overnight Oats mit Orange

Mit diesem leckeren Rezept für Overnight Oats mit Orange lässt sich im Handumdrehen ein gesundes Frühstück vorbereiten.

Overnight Oats mit Lachs

Overnight Oats mit Lachs

Overnight Oats sind schon lange ein Hit zum Früchstück oder zum Brunch. Dass diese nicht immer süß sein müssen, zeigt die leckere Variante mit Lachs.

User Kommentare