Erdnussbutter-Bananen-Overnight Oats

Diese Erdnussbutter-Bananen-Overnight Oats schmecken gigantisch und dabei ist das Rezept dafür ganz einfach und schnell in der Zubereitung.

Erdnussbutter-Bananen-Overnight Oats

Bewertung: Ø 4,7 (10 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

60 g Haferflocken, zart
220 ml Milch (oder Pflanzenmilch)
5 g Chiasamen
1 Msp Zimt
0.5 TL Vanillezucker
1 EL Ahornsirup
1 Stk Banane, klein
3 TL Erdnussbutter
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Am Vorabend die Haferflocken mit der Milch in einer Schüssel verrühren und die Chiasamen untermischen.
  2. Den Vanillezucker, den Zimt sowie Erdnussbutter ebenfalls unterrühren. Die Haferflocken-Masse in eine Schüssel mit Deckel füllen, schließen und über Nacht in den Kühlschrank stellen.
  3. Am nächsten Tag die Bananen in Scheiben schneide, die Haferflocken in zwei Portionsschalen füllen und mit den Bananenscheiben garnieren.
  4. Zuletzt den Ahornsirup über die beiden Portionen träufeln und die Erdnussbutter-Bananen-Overnight Oats sofort servieren.

Ähnliche Rezepte

Heidelbeer-Banane-Overnight Oats

Heidelbeer-Banane-Overnight Oats

Schon am Abend ist die Vorfreude auf die köstlichen Heidelbeer-Banane-Overnight Oats zum Frühstück groß. Der Aufwand für das Rezept dagegen ist klein.

Overnight Oats mit Pfirsichen

Overnight Oats mit Pfirsichen

Lecker, gesund und für einen idealen Start in den Tag sorgt das Rezept für diese einfach zubereiteten Overnight Oats mit Pfirsichen.

Overnight Oats mit Orange

Overnight Oats mit Orange

Mit diesem leckeren Rezept für Overnight Oats mit Orange lässt sich im Handumdrehen ein gesundes Frühstück vorbereiten.

Overnight Oats mit Lachs

Overnight Oats mit Lachs

Overnight Oats sind schon lange ein Hit zum Früchstück oder zum Brunch. Dass diese nicht immer süß sein müssen, zeigt die leckere Variante mit Lachs.

User Kommentare