Pflaumenmuffins

Diese süß-säuerlichen Pflaumenmuffins schmecken Groß und Klein und sind schnell zubereitet. Ein herbstliches Rezept.

Pflaumenmuffins

Bewertung: Ø 4,5 (11 Stimmen)

Zutaten für 12 Portionen

1 Pk Backpulver
100 g Zucker
1 Pk Vanillezucker
60 ml Öl, neutral
350 g Pflaumen
75 g Mandelblättchen
150 ml Buttermilch
3 Stk Eier
250 g Mehl, glatt
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Den Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen. Dann die Pflaumen gut waschen, entkernen und in kleine Stücke schneiden.
  2. Nun das Mehl mit Backpulver vermengen. Die Eier mit Zucker, Vanillezucker, Öl und Buttermilch in der Küchenmaschine gut vermischen, anschließend die Mehlmischung vorsichtig einrühren.
  3. Zum Schluss noch die Pflaumenstücke unterheben.
  4. Danach den Teig in beschichtete Muffinförmchen füllen und mit den Mandelblättchen bestreuen. Die Pflaumenmuffins im heißen Backofen 25 Minuten backen.

Ähnliche Rezepte

Pflaumenmarmelade mit Rotwein

Pflaumenmarmelade mit Rotwein

Leicht beschwipst ist dieses Rezept für eine Pflaumenmarmelade mit Rotwein. Der fertige Fruchtaufstrich ist nicht zu süß und wirklich superlecker.

Pflaumenmarmelade mit Rum

Pflaumenmarmelade mit Rum

Das Rezept verleiht dieser Pflaumenmarmelade mit Rum das gewisse Etwas. Das Verhältnis von Frucht und Zucker macht sie außerdem besonders fruchtig.

Pflaumenmus mit Zimt

Pflaumenmus mit Zimt

Das Rezept für dieses Pflaumenmus mit Zimt stammt aus Großmutters Kochbuch. Gute Zutaten und eine lange Garzeit machen sich am Ende bezahlt.

Pflaumenküchlein im Glas

Pflaumenküchlein im Glas

Die Pflaumenküchlein im Glas sind ein Hingucker und schmecken einfach toll. Hier das Rezept zum Nachbacken.

Pflaumenmarmelade mit Zitrone

Pflaumenmarmelade mit Zitrone

Besonders frisch ist diese Pflaumenmarmelade mit Zitrone, die mit diesem Rezept einfach zubereitet ist und für puren Genuss sorgt.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte