Pflaumenmus mit Zimt

Pflaumenmus mit Zimt kombiniert man als Aufstrich für ein herrliches Frühstücksbrötchen. Ein perfektes Rezept, wenn es auch erhebliche Zeit benötigt.

Pflaumenmus mit Zimt

Bewertung: Ø 4,0 (12 Stimmen)

Rezept Zubereitung

  1. Zunächst die gewaschenen und entkernten Pflaumen in Stückchen schneiden und in eine Schüssel geben.
  2. Jetzt 5 Esslöffel Zucker mit dem Zimt vermischen, dann mit dem restlichen Zucker über die Pflaumen streuen und alles gut vermengen.
  3. Die Pflaumen jetzt abdecken und am besten eine ganze Nacht im Kühlschrank ruhen lassen, damit sich viel Saft bilden kann.
  4. Als nächstes den Topf zum Kochen bringen und bei mäßiger Hitze zwischen 3 und 4 Stunden köcheln lassen, dann sollte die richtige Konsistenz erreicht sein.
  5. Zum Schluss das Pflaumenmus mit Zimt durch einen Trichter in die dafür vorgesehenen Gläser füllen, fest verschrauben und ca. 10 Minuten auf den Deckel stellen. Danach umdrehen und die Gläser richtig abkühlen lassen.

Tipps zum Rezept

Das leckere Pflaumenmus mit Zimt ist auch als Topping für Vanillepudding oder als Beigabe zum Pfannkuchen unübertroffen.

Ähnliche Rezepte

Pflaumenmarmelade mit Rotwein

Pflaumenmarmelade mit Rotwein

Leicht beschwipst ist dieses Rezept für eine Pflaumenmarmelade mit Rotwein. Der fertige Fruchtaufstrich ist nicht zu süß und wirklich superlecker.

Pflaumenmarmelade mit Rum

Pflaumenmarmelade mit Rum

Das Rezept verleiht dieser Pflaumenmarmelade mit Rum das gewisse Etwas. Das Verhältnis von Frucht und Zucker macht sie außerdem besonders fruchtig.

Pflaumenmus mit Zimt

Pflaumenmus mit Zimt

Das Rezept für dieses Pflaumenmus mit Zimt stammt aus Großmutters Kochbuch. Gute Zutaten und eine lange Garzeit machen sich am Ende bezahlt.

Pflaumenküchlein im Glas

Pflaumenküchlein im Glas

Die Pflaumenküchlein im Glas sind ein Hingucker und schmecken einfach toll. Hier das Rezept zum Nachbacken.

Pflaumenmus

Pflaumenmus

Selbstgemachtes Pflaumenmus schmeckt unglaublich fruchtig und gut. Dies kann als Aufstrich oder als Beilage zu Süßspeisen serviert werden.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte