Pilzsuppe mit Sahne

Sobald die Pilz-Saison beginnt, wird jede Suppenküche durch das Rezept für diese cremige Pilzsuppe mit Sahne bereichert.

Pilzsuppe mit Sahne

Bewertung: Ø 4,6 (11 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

500 g Pfifferlinge, klein, trocken
3 EL Rapsöl
1 Stk Zwiebel
2 EL Mehl
750 ml Gemüsebrühe
120 ml Schlagsahne
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer, weiß, frisch gemahlen
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zunächst die Pfifferlinge mit einem Pinsel und einem Tuch von Blattresten sowie von Erde befreien, nicht waschen!
  2. Im Anschluss die Stiele kürzen, gegebenenfalls hauchdünn schälen, dann die Pilze - je nach Größe - halbieren oder vierteln.
  3. Als Nächstes die Zwiebel schälen und in feine Stücke hacken. Das Öl in einem Topf erhitzen und die Zwiebelstücke darin 4-5 Minuten hell andünsten.
  4. Dann die vorbereiteten Pfifferlinge hinzufügen und etwa 5 Minuten unter Rühren mitgaren, bis die Flüssigkeit verdampft ist.
  5. Nun das Mehl über den Topfinhalt stäuben, unterrühren und 1-2 Minuten anbraten.
  6. Jetzt die Brühe nach und nach angießen und währenddessen ständig umrühren.
  7. Anschließend die Suppe zum Kochen bringen und bei mittlerer Hitze für etwa 20 Minuten köcheln lassen.
  8. Später noch die Sahne angießen, unterrühren und die Suppe für weitere 5 Minuten erhitzen, jedoch nicht kochen!
  9. Zuletzt die Pilzsuppe mit Sahne zuletzt mit Salz und Pfeffer würzen, in vorgewärmte Teller füllen, mit frischen Kräutern nach Belieben garnieren und sofort servieren.

Tipps zum Rezept

Pfifferlinge sind ein Genuss und sollten beim Kauf möglichst klein und vor allen Dingen absolut trocken sein. Sofern sie eine eher dunkelgelbe Farbe zeigen, biegsam und schmierig sind: Finger weg!

Pilze werden nach Möglichkeit nicht gewaschen, weil sie sich sonst mit Wasser vollsaugen und ihre Qualität leidet.

Ähnliche Rezepte

Cremiges Pilzragout mit Kräutern

Cremiges Pilzragout mit Kräutern

Feines Ragout in leckerer Käsesoße ganz ohne Sahne. Dieses cremige Pilzragout mit Kräutern ist das perfekte Rezept für die ganze Familie.

Omas Pilzeintopf

Omas Pilzeintopf

Omas Pilzeintopf wird nach ihrem Rezept mit Pilzen der Saison zubereitet. Er sättigt hervorragend und kommt mit viel Geschmack auf den Tisch.

Gefüllte Portobellos

Gefüllte Portobellos

Gefüllte Portobellos werden warm als Vorspeise oder Tappa serviert und schmecken wunderbar würzig. Dabei ist das Rezept dafür leicht zuzubereiten.

Pilz-Brötchen

Pilz-Brötchen

Bei einem Überraschungsbesuch ist das Rezept für Pilz-Brötchen sehr gut geeignet, denn es geht sehr schnell und ist auch für Vegetarier geeignet.

Frittierte Austernpilze

Frittierte Austernpilze

Bei diesem Rezept kommen die frittierten Austernpilze mit einer knusprigen Hülle auf den Tisch - lecker.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte