Pogaca - Pogatschen

Pogaca sind kleine gefüllte Teigtaschen und sind vor allem in der Türkei aber auch in den Balkanländern sehr beliebt.

Pogaca - Pogatschen

Bewertung: Ø 4,4 (15 Stimmen)

Zutaten für 6 Portionen

700 g Mehl
2 Stk Eier
3 EL Naturjoghurt
80 mg Milch, lauwarm
1 EL Salz
1 EL Zucker
1 Pa Frischhefe
200 mg Wasser, lauwarm
1 Pk Backpulver
100 ml Pflanzenöl

Zutaten für die Füllung

150 g Feta-Käse, Schafskäse

Zutaten zum Bestreichen

1 Stk Eigelb
1 EL Schwarzkümmel
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für den Pogaca-Teig zuerst Hefe, Zucker, Salz und Wasser mit der lauwarmen Milch vermischen und alles auflösen lassen.
  2. Danach das Mehl mit dem Backpulver vermischen. Nun das Mehlgemisch mit Ei, Joghurt, Öl und der Milch-Hefemischung vermengen und zu einem glatten Teig kneten – am besten mit einer Küchenmaschine.
  3. Den fertigen Teig für rund 40 Minuten zugedeckt ruhen lassen.
  4. In der Zwischenzeit den Feta-Käse fein zerbröseln.
  5. Anschließend den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche nochmals gut durchkneten und zu einer Rolle (3-4 cm Durchmesser) formen. Von der Rolle ca. 3-4 cm gleichgroße Stücke abschneiden, diese zu einer Kugel formen und flach drücken.
  6. In die Mitte der flachgedrückten Kugel ca. 1 Teelöffel vom Frischkäse geben und den Teig vom Rand aus über die Füllung ziehen und zusammendrücken.
  7. Die kleinen Teigbrötchen mit verquirltem Eigelb bestreichen und mit Schwarzkümmel bestreuen.
  8. Zum Schluss die Brötchen, auf ein mit Backpapier, belegtes Backblech geben und im vorgeheizten Backofen bei 170 Grad (Ober-Unterhitze), rund 25 Minuten goldgelb backen.

Ähnliche Rezepte

Luftige Rosinenbrötchen

Luftige Rosinenbrötchen

Zum Frühstück oder auch für zwischendurch sind Rosinenbrötchen insbesondere bei Kindern beliebt. Mit diesem Rezept freuen sie sich umso mehr.

Maritozzi

Maritozzi

Maritozzi sind römische Rosinenbrötchen aus Hefeteig. Sie werden mit Schlagsahne gefüllt und traditionell am Valentinstag und im Karneval gegessen.

Milchbrötchen

Milchbrötchen

Flaumige Milchbrötchen sorgen für süßen Genuss. Mit diesem Rezept gelingt das beliebte Gebäck.

Quarkbrötchen mit Feta

Quarkbrötchen mit Feta

Rasch gelingen mit diesem Rezept köstliche Quarkbrötchen, die mit Feta und gehackten Kräutern verfeinert werden und besonders saftig schmecken.

Quarkbrötchen

Quarkbrötchen

Leckere sowie saftige Quarkbrötchen gelingen mit diesem Rezept. Dabei ist die Zubereitung sehr einfach und leicht.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte