Pulled Pork aus dem Ofen

Pulled Pork ist ein Klassiker aus den USA und lässt die Herzen aller Fleischliebhaber höher schlagen. Hier das Rezept für Pulled Pork aus dem Ofen.

Pulled Pork aus dem Ofen

Bewertung: Ø 4,5 (15 Stimmen)
385 Minuten

Zutaten für 5 Portionen

200 ml Barbecuesoße
100 ml Malzbier
1 kg Schweinenacken, ohne Knochen
2 EL Sonnenblumenöl

Zutaten für den Gewürz-Mix

2 EL Cajun-Gewürzmischung
1 TL Knoblauchpulver
1 TL Kreuzkümmel, gemahlen
2 EL Meersalz
2 EL Paprikapulver
2 TL Pfeffer, grob gemahlen
2 EL Sonnenblumenöl
2 EL Zucker, braun
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für zuerst das Sonnenblumenöl in eine Schüssel geben, Pfeffer, Paprikapulver, Cajun-Gewürzmischung, Kreuzkümmel, Zucker, Knoblauchpulver und das Meersalz hinzufügen und alle Zutaten miteinander vermengen.
  2. Den Schweinenacken mit Küchenpapier trocken tupfen, mit dem Sonnenblumenöl bestreichen, rundherum mit dem Gewürz-Mix einreiben und zugedeckt über Nacht im Kühlschrank ziehen lassen.
  3. Dann das Fleisch in einem Bräter bei 180 Grad im Backofen für ca. 6 Stunden garen und vor dem Servieren das Fleisch mithilfe von zwei Gabeln auseinander zupfen.
  4. Nun die Barbecue-Soße mit dem Malzbier verrühren und über das Pulled Pork aus dem Ofen gießen.

Tipps zum Rezept

Als Beilage zu Pulled Pork eignen sich Coleslaw, Kartoffelwedges oder Baked Beans.

Ähnliche Rezepte

Eisbein mit Sauerkraut

Eisbein mit Sauerkraut

Hier ein tolles Rezept für eine deftige Hauptspeise. Probieren Sie doch dieses köstliche Rezept für Eisbein mit Sauerkraut aus.

Salzbraten mit Senf

Salzbraten mit Senf

Das Fleisch wird bei diesem Rezept für einen Salzbraten besonders saftig und gut. Ein tolles Rezept, auch wenn mehrere Gäste erwartet werden.

Knoblauchkotelett

Knoblauchkotelett

Koteletts mal anders. Das Knoblauchkotelett Rezept schmeckt wirklich lecker und ist einfach in der Zubereitung.

Schnitzel au Monet

Schnitzel au Monet

Die Weißweinsauce verleihen den Schnitzel au Monet einen tollen Geschmack. Dieses Rezept ist rasch zubereitet.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte