Putengeschnetzeltes mit Gemüse

Ob zu Nudeln oder Kartoffeln - das Rezept für ein leckeres Putengeschnetzeltes mit Gemüse passt zu jeder Gelegenheit.

Putengeschnetzeltes mit Gemüse

Bewertung: Ø 4,4 (16 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

4 Stk Putenschnitzel, je ca. 100 Gramm
2 EL Butter
2 Prise Salz
2 Prise Pfeffer
4 Stk Möhren
1 Bund Schnittlauch
1 Bund Petersilie
200 ml Gemüsebrühe
200 ml Schlagsahne
4 EL Wermut
1 EL Mehl
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst die Putenschnitzel in mundgerechte Streifen schneiden.
  2. Die Butter in einer Pfanne bei mittlerer Hitze zerlassen, das Fleisch 3-4 Minuten darin anbraten und mit jeweils einer Prise Salz als auch Pfeffer würzen.
  3. Hiernach das Mehl über das Fleisch geben und das Ganze für circa 2 Minuten anschwitzen.
  4. Inzwischen die Möhren schälen und in feine Würfel schneiden. Die Petersilie waschen, trocken schütteln und in feine Stücke hacken.
  5. Daraufhin die Möhren zusammen mit der Petersilie mit in die Pfanne geben, das Ganze mit der Schlagsahne als auch der Gemüsebrühe aufgießen und circa 10 Minuten köcheln lassen.
  6. Währenddessen den Schnittlauch waschen, trocknen und in feine Röllchen schneiden.
  7. Zuletzt das Putengeschnetzelte mit Gemüse mit Salz, Pfeffer als auch Wermut abschmecken und mit dem Schnittlauch garnieren.

Ähnliche Rezepte

Putengeschnetzeltes überbacken

Putengeschnetzeltes überbacken

Das ist ein tolles Rezept für ein Putengeschnetzeltes überbacken. Das zarte Fleisch und das schmackhafte Gemüse passen perfekt zusammen.

Zürcher Geschnetzeltes

Zürcher Geschnetzeltes

Zürcher Geschnetzeltes ist leicht bekömmlich und delikat im Geschmack. Bei dem bekannten Rezept greift jeder gerne zu.

Geschnetzeltes mit Béchamelsauce

Geschnetzeltes mit Béchamelsauce

Geschnetzeltes mit Béchamelsauce ist außergewöhnlich in der Zubereitung, denn bei diesem Rezept wird direkt in den Suppentassen überbacken.

Hühnerbrust in Rotweinsauce

Hühnerbrust in Rotweinsauce

Ein unübertrefflicher Gaumenschmaus ist das Rezept für Hühnerbrüste in Rotweinsauce - und dabei gar nicht schwer nachzukochen.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte