Quarksoufflé aus dem Dampfgarer

Ein Quarksoufflé aus dem Dampfgarer ist eine fluffige Köstlichkeit für Jedermann. Mit diesem Rezept gelingt das Dessert aus dem Dampfgarer.

Quarksoufflé aus dem Dampfgarer

Bewertung: Ø 4,1 (110 Stimmen)

Zutaten für 7 Portionen

280 g Quark (mager)
4 Stk Eier
1 Stk Zitrone (unbehandelt)
90 g Zucker

Zutaten für die Förmchen

1 EL Butter, zum Einfetten
1 EL Zucker, zum Ausstreuen
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für das Quarksoufflé aus dem Dampfgarer zuerst die Eier aufschlagen, trennen und die Eigelbe mit dem Zucker schaumig rühren.
  2. Die Schale von der gewaschenen Zitrone abreiben und zusammen mit dem Quark unter die Eiermasse rühren.
  3. Das Eiweiß steif schlagen und vorsichtig unter die Quarkmasse rühren.
  4. Die Soufflé-Förmchen mit Butter ausstreichen, innen mit Zucker berieseln und die Soufflémasse einfüllen. Damit kein Wasser eintropfen kann, Alufolie darüber legen.
  5. Nun das Soufflé für ca. 2 bis 3 Minuten bei 100 °C im Dampfgarer garen.

Tipps zum Rezept

Mit frischen Johannisbeeren oder anderen Früchten garniert servieren.

Ähnliche Rezepte

Reis aus dem Dampfgarer

Reis aus dem Dampfgarer

Anders als im Kochtopf kann man bei Reis im Dampfgarer wirklich nichts falsch machen. Hier das Rezept für perfekten Reis.

Ratatouille aus dem Dampfgarer

Ratatouille aus dem Dampfgarer

Für ein tolles Geschmackserlebnis, welches zudem noch abwechslungsreich, mineral- und vitaminhaltig ist, sorgt das Rezept für Ratatouille aus dem Dampfgarer.

Eierstich aus dem Dampfgarer

Eierstich aus dem Dampfgarer

Ganz einfach lässt sich Eierstich im Dampfgarer zubereiten. Für diesen Klassiker werden nur wenige Zutaten benötigt.

Gedämpfte Pellkartoffeln

Gedämpfte Pellkartoffeln

Kartoffeln schmecken zu jeder Jahreszeit. Nochmal so gesund sind Gedämpfte Pellkartoffeln. Ein tolles Beilagen Rezept aus dem Dampfgarer.

User Kommentare