Quittentarte

Knuspriger Boden und ein Belag mit Quittenmus sorgen bei diesem Rezept für Quittentarte für unvergleichlichen Genuss.


Bewertung: Ø 4,4 (20 Stimmen)

Zutaten für 6 Portionen

1 EL Butter, für die Form

Zutaten für den Teig

130 g Dinkelmehl
1 EL Zucker
60 g Butter
1 TL Zitronenschale

Zutaten für den Belag

400 g Quittenmus
2 EL Honig
40 g Mango (getrocknet)
2 EL Speisestärke
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für den Teig das Mehl auf eine Arbeitsfläche geben und eine Mulde formen.
  2. Nun die Butter in Stückchen schneiden, in die Mulde geben, Zucker sowie Zitronenschale hinzufügen und alle Zutaten zu einem Teig verkneten.
  3. Dann den Teig in Frischhaltefolie wickeln und für 30 Minuten in den Kühlschrank legen.
  4. Inzwischen für den Belag die Mangos in kleine Stücke schneiden und in einer Schüssel mit dem Quittenmus, Honig und Speisestärke verrühren.
  5. Nun den Backofen auf 180 Grad (Ober- und Unterhitze) vorheizen und eine Tarteform mit etwas Butter befetten.
  6. Zum Schluss den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen, in die gefettete Tarteform geben, mit Quittenbelag bestreichen und im vorgeheizten Backofen für etwa 40 Minuten backen.

Ähnliche Rezepte

Quittengelee mit Ingwer

Quittengelee mit Ingwer

Wie gut, wenn man zur Erntezeit auf solche Rezepte zugreifen kann. Das fruchtige Quittengelee mit Ingwer bringt Sonne auf Ihren Frühstückstisch.

Quittenmus

Quittenmus

Ob auf dem Brot, zu Waffeln oder zu Pudding - dieses leckere Quittenmus ist einfach zubereitet und schmeckt zu vielen Gelegenheiten.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte