Rauchfleischklößchen

Sehr geschmackvoll sind diese einfachen Rauchfleischklößchen. Mit diesem Rezept kann man Reisreste vom Vortag pikant verwerten.


Bewertung: Ø 0,0 (0 Stimme)

Zutaten für 4 Portionen

2 Tasse Reis, nach Grundrezept
1 Stk Zwiebel
0.5 TL Paprikapulver
2 Stk Eier
100 g Mehl
150 g Rauchfleisch
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Die Zwiebel abziehen und fein hacken, ebenso das Rauchfleisch fein würfeln.
  2. Nun in einer Schüssel den Gekochter Reis mit Zwiebel, Fleisch und Eier vermengen und mit Paprikapulver abschmecken.
  3. Anschließend in einem Topf das Salzwasser auf mittlerer Stufe zum Sieden bringen. Aus der Masse Klößchen formen und 15 bis 20 Minuten leise köcheln lassen. Die Rauchfleischklößchen mit einem Schaumlöffel aus dem Wasser heben.

Tipps zum Rezept

Schmecken auch mit Schinkenspeck.

Ähnliche Rezepte

Spinatknödel aus Kartoffelteig

Spinatknödel aus Kartoffelteig

Die Spinatknödel aus Kartoffelteig müssen sich in Sauce wälzen, dann sind sie einfach köstlich. Nachstehend das nicht ganz einfache Rezept.

Spinatknödel mit Pilzen

Spinatknödel mit Pilzen

Bei dem Rezept werden die leckeren Spinatknödel mit Pilzen wunderbar kombiniert - etwas mehr Aufwand, aber es lohnt sich.

Einfache Rotkohlknödel

Einfache Rotkohlknödel

Eine extra besondere Beilage die es nicht alle Tage gibt. Die Einfachen Rotkohlknödel nach dem Rezept schmecken toll.

Überbackene Erbsenklöße

Überbackene Erbsenklöße

Dieses Rezept schafft eine kreative Beilage: Überbackene Erbsenklöße. Diese werden dabei aus Erbsenpüree hergestellt und mit Greyerzer überbacken.

Südtiroler Kasnocken

Südtiroler Kasnocken

Südtiroler Kasnocken werden wie Semmelknödel zubereitet und schmecken durch die Zugabe von Käse besonders herzhaft. Ein Klassiker aus Südtirol.

Vegane Bärlauchklöße

Vegane Bärlauchklöße

Mit diesem Rezept zaubern Sie ein raffiniertes Mahl für Ihre Gäste. Die Bärlauchklöße sind gesund und schmecken.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte