Rinderschmorbraten

Ein Low carb Rezept für die kalten Herbst- und Wintertage ist ein Rinderschmorbraten mit Wurzelgemüse.

Rinderschmorbraten

Bewertung: Ø 4,4 (9 Stimmen)
160 Minuten

Zutaten für 4 Portionen

1 kg Rinderbraten
200 g Sellerie, gewürfelt
250 g Karotten, gewürfelt
1 Stk Zwiebel, gewürfelt
1 Schuss Öl oder Butter für den Bräter
1 Prise Salz
1 TL Pfefferkörner
1 Bund glatte Petersilie
1 l Wasser, heiß
2 Stk Lorbeerblätter
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zunächst die Karotten waschen, putzen und in feine Scheiben schneiden. Danach folgt die Sellerie, sie wird ebenfalls fein gewürfelt. Nun noch die Zwiebel schälen und klein hacken.
  2. Danach wird ein großer Bräter am Herd aufgestellt und Öl oder Butter darin heiß gemacht bzw. zerlassen. Dann die Zwiebeln zusammen mit dem Wurzelgemüse darin, für einige Minuten andünsten.
  3. Den Rinderbraten sollte man für dieses Rezept beim Metzger bereits gewürfelt kaufen. Es werden ähnlich kleine Stücke wie bei der Gulaschzubereitung verwendet. Das Fleisch wird nun in den Bräter zu den restlichen Zutaten gegeben und auf allen Seiten, scharf angebraten.
  4. Zum Schluss den Bräter mit heißem Wasser aufgießen und zugedeckt bei kleiner Hitzezufuhr für 2,5 Stunden schoren lassen. Mit Salz würzen, die Pfefferkörner und die Lorbeerblätter hinzufügen. Wer mag kann bereits ein paar frische Petersilienblätter in den Bräter geben - dabei ab und zu umrühren.
  5. Nach der Garzeit sollte das Wasser komplett verdampft sein und das Gemüse weich gekocht sein. Die kleinen Rindfleischstückchen sind jetzt herrlich zart und zergehen auf der Zunge.

Tipps zum Rezept

Das Gericht wird in tiefen Tellern serviert und mit frischer glatter Petersilie dekoriert.

Übrigens lässt sich der Rinderschmorbraten nach Belieben abwandeln. Mit unterschiedlichen Gemüsesorten entsteht ein völlig anderer Geschmack. Hier kann nach Lust und Laune das Rezept ausprobiert werden.

Ähnliche Rezepte

Low Carb Thunfischsalat

Low Carb Thunfischsalat

Dieser leichte Thunfischsalat ist gesund und lecker, und lässt sich dabei noch besonders gut vorbereiten. Das perfekte Mittagessen für die Arbeit.

Gebackene Avocados

Gebackene Avocados

Wie vielfältig Avocados sind, wissen die meisten unter uns sicherlich - in Kombination mit Eiern und Speck zaubern wir ein leckeres low carb Rezept.

Griechischer Salat mit Gurken-Nudeln

Griechischer Salat mit Gurken-Nudeln

Ein leichter Nudelsalat mit wenig Kohlenhydraten? Dieser griechische Gurken-Nudelsalat ist die beste Variante für ein bisschen Süden zu Hause!

User Kommentare

Ähnliche Rezepte