Rosmarin-Bruschetta

Rosmarin-Bruschetta eignet sich ideal als Vorspeise, aber auch als Beilage zu Suppe oder Salat. Das Rezept dazu finden Sie hier.

Rosmarin-Bruschetta

Bewertung: Ø 5,0 (2 Stimmen)

Zutaten für 6 Portionen

1 Stg Ciabatta
3 Stk Knoblauchzehe
2 zw frischer Rosmarin
1 Prise Salz
1 Prise frisch gemahlener Pfeffer
3 EL Olivenöl
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für das Rosmarin-Bruschetta von dem Chiabatta 6 Scheiben abschneiden und im Backofen ca. 5 Minuten rösten, bis es knusprig ist.
  2. In der Zwischenzeit die Knoblauchzehen schälen und halbieren. Nun den Rosmarin waschen, trocken schütteln, von den Zweigen entfernen und fein hacken.
  3. Die Chiabattascheiben mit der aufgeschnittenen Seite des Knoblauchs einreiben, mit Olivenöl beträufeln und mit Rosmarin, Salz und Pfeffer bestreuen.

Tipps zum Rezept

Wer mag, kann anstelle des Rosmarins auch Petersilie nehmen.

Ähnliche Rezepte

Carpaccio

Carpaccio

Das Carpaccio ist immer ein Highlight. Mit diesem leckeren Rezept gelingt eine tolle Vorspeise.

Friesen-Carpaccio

Friesen-Carpaccio

Mit diesem köstlichen Rezept für ein Friesen-Carpaccio zaubern Sie schnell eine köstliche Vorspeise.

Eiersalat mit Tomaten

Eiersalat mit Tomaten

Simple, schnell und perfekt für den Sommer. Das Rezept für den Eiersalat mit Tomaten finden Sie gleich hier.

Mascarponedip mit Quark

Mascarponedip mit Quark

Eine Köstlichkeit die bei keinem kalten Buffet fehlen sollte. Das Rezept für den Mascarponedip mit Quark ist in 10 Minuten fertig.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte