Rotkohl im Pitabrot

Man reicht es gern als Beilage zum Braten. Aber probieren Sie doch mal Rotkohl im Pitabrot. Dieses Rezept geht schnell und ist ein Hochgenuss.

Rotkohl im Pitabrot

Bewertung: Ø 4,2 (6 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

4 Stk Pitabrot
100 g Rotkohl
0.5 Stk Apfel
2 EL Frischkäse, fettarm
4 Schb Gouda
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Die Pitabrote auf dem Toaster für ca. 5 Minuten toasten und dann kurz auskühlen lassen.
  2. In der Zwischenzeit den Rotkohl fein schneiden. Den Apfel in Würfel schneiden.
  3. Nun die Pitabrote aufschneiden, den Frischkäse in den Broten verstreichen, Rotkohl sowie Apfelwürfel hineingeben und zuletzt mit der Goudascheibe belegen.

Ähnliche Rezepte

Langos

Langos

Mit diesem empfehlenswerten Rezept für Langos gelingt das ungarische Fladenbrot auch zuhause.

Scones Grundrezept

Scones Grundrezept

Leckere Scones gelingen mit diesem Grundrezept. Das beliebte Gebäck wird in England gerne zur Tea Time serviert.

Zwetschgenpofesen

Zwetschgenpofesen

Hier ein Rezept für ein süßes Gericht aus Österreich. Die Zwetschgenpofesen sind schnell gemacht und schmecken toll.

Strammer Max mit Käse

Strammer Max mit Käse

Wenn es schnell gehen und schmecken soll, gibt es nichts Besseres als einen Strammen Max mit Käse. Hier ist das einfache Rezept dafür.

Focaccia

Focaccia

Focaccia ist ein Fladenbrot und kann als Vorspeise mit Salat oder als Snack für den kleinen Hunger gereicht werden. Hier das Rezept aus Italien.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte