Rucolasalat mit Lachs

Dieser herrlich frische und würzige Rucolasalat mit Lachs ist leicht und passt perfekt in die Sommerzeit. Außerdem ist das Rezept schnell zubereitet.

Rucolasalat mit Lachs

Bewertung: Ø 4,4 (27 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

160 g Rucola
30 g Pinienkerne
3 Stk Frühlingszwiebeln
100 g Tomaten, getrocknet, in Öl eingelegt
250 g Räucherlachs, in Scheiben

Zutaten für das Dressing

140 ml Mayonnaise, 50% Fettgehalt
3 EL Limettensaft
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer, schwarz, frisch gemahlen
1 Prise Zucker
1 EL Petersilie, gehackt
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst den Rucola verlesen, Stiele eventuell einkürzen und den Salat waschen. Anschließend trocken schleudern.
  2. Eine beschichtete Pfanne ohne Fett erhitzen und die Pinienkerne darin etwa 3-4 Minuten goldbraun rösten, dann zur Seite stellen.
  3. Als nächstes die Frühlingszwiebeln putzen, waschen und den weißen und hellgrünen Teil in feine Scheiben schneiden.
  4. Die getrockneten Tomaten aus dem Öl nehmen, etwas abtropfen lassen und in Streifen schneiden.
  5. Für das Dressing die Mayonnaise mit dem Limettensaft, Zucker, Salz und Pfeffer verrühren und die Petersilie unterziehen.
  6. Den Lachs in Streifen schneiden und mit dem Rucola, den Frühlingszwiebeln und den getrockneten Tomaten mischen. Das Dressing über den Salat geben und vorsichtig untermengen.
  7. Den Rucolasalat mit Lachs auf einer Platte anrichten, mit den Pinienkernen bestreuen und servieren.

Tipps zum Rezept

Dazu passt frisches, knuspriges Baguette sehr gut.

Ähnliche Rezepte

Rucolasalat mit Feigen

Rucolasalat mit Feigen

Dieses besondere Salatrezept kommt mit nur 6 Zutaten aus und lässt sich sehr schnell und kinderleicht zubereiten.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte