Russische Röllchen

Die Russischen Röllchen sind knusprig und zart und besitzen eine feine Honig-Zimt-Note. Ein Rezept, wie gemacht für den süßen Genuss.

Russische Röllchen

Bewertung: Ø 4,4 (13 Stimmen)

Zutaten für 20 Portionen

40 g Butter, zum Bestreichen
2 EL Mehl, für die Arbeitsfläche
2 Stk Eigelbe, Gr. M
2 EL Puderzucker, gesiebt

Zutaten für den Teig

150 g Butter, weich
1 Prise Salz
200 g Saure Sahne
450 g Weizenmehl

Zutaten für die Füllung

125 g Walnusskerne, halbiert
75 g Rohrzucker, brauner Zucker
30 g Honig, flüssig
2 Msp Zimt
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für den Teig die weiche Butter und das Salz mit den Rührbesen einer Küchenmaschine schaumig schlagen.
  2. Dann die saure Sahne hinzufügen und die Hälfte des Mehls Esslöffelweise dazugeben und unterrühren.
  3. Anschließend das restliche Mehl zum Teig geben und mit den Händen zu einem geschmeidigen Teig kneten.
  4. Für die Füllung die Walnüsse fein hacken und in einer Schüssel mit dem Honig, dem Zucker und dem Zimt vermischen.
  5. Die Butter in einem kleinen Topf in etwa 3 Minuten schmelzen lassen.
  6. Danach den Backofen auf 175 °C Ober-/Unterhitze vorheizen und ein Backblech mit Backpapier belegen.
  7. Nun eine Arbeitsfläche mit Mehl bestreuen, den Teig in 4 Portionen teilen und jede Portion zu einem etwa 2-3 mm dünnen und 11 cm breiten Streifen ausrollen.
  8. Aus den Teigstreifen Dreiecke (etwa 12 x 9 cm) ausschneiden und mit der flüssigen Butter bestreichen.
  9. Anschließend die Walnussfüllung darauf verteilen, leicht andrücken und die Teigdreiecke von der breiten Seite her aufrollen.
  10. Die Eigelbe mit einer Gabel verquirlen. Die Russischen Röllchen mit etwas Abstand zueinander auf das Backblech legen und mit dem Eigelb bepinseln. Dann auf die mittlere Schiene im heißen Backofen schieben und etwa 15-20 Minuten goldbraun backen.
  11. Zuletzt das fertige Gebäck aus dem Ofen nehmen, auf einem Kuchengitter auskühlen lassen und mit Puderzucker bestäuben.

Ähnliche Rezepte

Rotweinkuchen mit Öl

Rotweinkuchen mit Öl

Der Rotweinkuchen mit Öl ist besonders saftig, und das auch noch nach 2-3 Tagen. Außerdem ist dieses leckere Rezept leicht nachzubacken.

Biskuitteig Grundrezept

Biskuitteig Grundrezept

Mit diesem Grundrezept gelingt ein einfaches und schnelles Biskuit. Der Biskuitteig kann nach Belieben verwendet werden.

Saftiger Rührkuchen

Saftiger Rührkuchen

Nachstehend das einfache Rezept für einen leckeren, saftigen Rührkuchen. Ein Klassiker, der zu vielen Gelegenheiten passt.

Nusszopf

Nusszopf

Hier ein köstliches Dessert für die nächste Kaffeetafel. Dieses leckere Rezept für einen Nusszopf gelingt garantiert.

Schokocookies

Schokocookies

Schokocookies sind schnell gemacht und schmecken jedem - ob Groß oder Klein. Hier das einfache Rezept dazu.

Cookies mit Schokostückchen

Cookies mit Schokostückchen

Ganz einfach gelingen diese selbstgemachten Cookies mit Schokostückchen. Hier das leckere Rezept für jedermann.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte