Saftige Kürbislasagne

Eine leckere sowie saftige Kürbislasagne kommt mit diesem Rezept aus dem Ofen und verströmt ein wunderbares Aroma.

Saftige Kürbislasagne

Bewertung: Ø 4,5 (6 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

60 g Parmesan, am Stück
9 Stk Lasagneplatten, ohne Vorkochen
1 EL Butter, für die Form

Zutaten für das Kürbis-Sugo

650 g Kürbis (Hokkaido/Muskatkürbis)
2 Stk Zwiebeln
2 Stk Knoblauchzehen
400 ml Tomaten, in Stückchen, aus der Dose
50 ml Weißwein
1 Schuss Wasser
1 TL Salz
1 Prise Pfeffer, aus der Mühle
0.5 EL Kräuter, getrocknet, gemischt

Zutaten für die Béchamelsauce

40 g Butter
40 g Mehl, glatt
350 ml Milch
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer, aus der Mühle
0.5 Msp Muskat, gemahlen
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

Zubereitung Sugo:
  1. Als ersten Schritt den Kürbis waschen, (falls nötig) schälen, halbieren, mit einem Löffel die Kerne sowie Fasern entfernen und das Fruchtfleisch in kleine Stücke raspeln oder schneiden.
  2. Dann die Zwiebeln sowie die Knoblauchzehen schälen und in kleine Würfel schneiden.
  3. Das das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebelstücke sowie Knoblauchwürfel darin kurz andünsten.
  4. Später das Kürbisfleisch zufügen, kurz mit andünsten, danach mit Weißwein aufgießen und gut durchrühren.
  5. Jetzt die Tomaten mit den getrockneten Kräutern (z.B.: Oregano, Thymian) zugeben, etwas Wasser dazugießen, 10 Minuten bei niedriger Temperatur köcheln lassen und mit Salz sowie Pfeffer würzen.
Zubereitung Béchamelsauce:
  1. Hierfür die Butter in einem Topf zerlassen, Mehl einstreuen, kurz Farbe nehmen lassen, dann mit Milch unter kräftigem Rühren ablöschen.
  2. Nun die Sauce einmal aufkochen lassen und mit Salz, Pfeffer sowie Muskat würzen.
Zubereitung saftige Kürbislasagne:
  1. Den Backofen auf 200 Grad (Ober- und Unterhitze) vorheizen und eine Auflaufform mit Butter befetten.
  2. Nun die Lasagnenudeln auf den Boden der Auflaufform (3 Stück oder nach Bedarf) legen, darauf das Kürbissugo und dann etwas Béchamelsauce verteilen. Dann wieder mit den Nudeln beginnen und den Vorgang so lange wiederholen bis alle Zutaten verbraucht sind.
  3. Als letzten Schritt Parmesan reiben, die saftige Kürbislasagne damit bestreuen und im vorgeheizten Backofen auf der zweiten Schiene für ca. 30 Minuten backen.

Tipps zum Rezept

Wenn vorhanden können natürlich frische Kräuter verwendet werden.

Ähnliche Rezepte

Gemüselasagne

Gemüselasagne

Gemüselasagne ist ein tolles Gericht, nicht nur für Vegetarier. Mit diesem Rezept gelingt eine tolle Mahlzeit.

Süße Lasagne

Süße Lasagne

Süße Lasagne ist ein wundervolles Dessert, das aus frischen Beeren, Löffelbiskuits und einer Mascarpone-Joghurtcreme besteht.

Lasagne-Bolognese

Lasagne-Bolognese

Mit diesem raffiniertem Rezept für Lasagne-Bolognese kommt zuhause garantiert italienisches Flair auf.

Lasagne ohne Käse

Lasagne ohne Käse

Eine würzige und saftige Lasagne ohne Käse. Das leckere Rezept lässt keine Wünsche offen.

Lasagne mit Frischkäse

Lasagne mit Frischkäse

Lust auf eine köstliche Lasagne mit Frischkäse und einer Hackfleisch-Tomaten-Sauce? Ein einfaches Rezept, das an Sonne und Urlaub erinnert.

Spinatlasagne

Spinatlasagne

Grün, cremig und würzig kommt diese köstliche Spinatlasagne auf den Tisch. Das Rezept dafür ist recht schnell und unkompliziert zuzubereiten.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte