Salzbraten mit Senf

Das Fleisch wird bei diesem Rezept für einen Salzbraten besonders saftig und gut. Ein tolles Rezept, auch wenn mehrere Gäste erwartet werden.

Salzbraten mit Senf

Bewertung: Ø 4,4 (49 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1.5 kg Schweinefleisch, ausgelöster Schweinenacken
750 g Salz
1 Prise Pfeffer
3 EL Senf

Zutaten für die Marinade

4 Stk Knoblauchzehen
3 EL Senf
2 EL Honig
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für diesen recht einfachen Salzbraten das Schweinefleisch waschen, mit Küchenpapier trocken tupfen, von allen Seiten mit Salz und Pfeffer würzen.
  2. Danach den Knoblauch schälen und durch eine Knoblauchpresse drücken. Nun den Knoblauch mit Senf und Honig gut verrühren und das Fleisch damit einreiben bzw. bestreichen.
  3. Ein Backblech mit Backpapier belegen, darauf das Salz streuen und gleichmäßig verteilen - das Schweinefleisch darauf legen.
  4. Anschließend das Fleisch im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad braten bzw. garen. Die Garzeit beträgt etwa 3 Stunden, dabei ist es nicht notwendig, das Fleisch umzudrehen, jedoch sollte man das Fleisch ab und zu mit der Marinade bestreichen.

Tipps zum Rezept

Den fertigen Salzbraten in Scheiben schneiden, als Beilage passen Kartoffelsalat, Coleslaw, Gemüse oder Kartoffelgratin.

Damit das Fleisch, beim Braten nicht zu dunkel wird, kann man es mit Alufolie abdecken.

Ähnliche Rezepte

Schweinefilet rosa gebraten

Schweinefilet rosa gebraten

Es ist ganz einfach ein Schweinefilet rosa zu braten – bei niedriger Temperatur gegart wird das Fleisch zart und außerordentlich lecker.

Schweinebraten mit Kruste

Schweinebraten mit Kruste

Schweinebraten mit Kruste ist eine herzhafte Hauptspeise. Überzeugen Sie sich selbst von diesem tollen, leckeren Rezept.

Knoblauchkotelett

Knoblauchkotelett

Ein Knoblauchkotelett schmeckt wirklich lecker und ist einfach in der Zubereitung. Dieses Rezept bringt Abwechslung.

Bifana

Bifana

Bifana nennt man in Portugal dünne Schweineschnitzel. Mit diesem Rezept werden Sie zart und weich.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte