Schnelle Riebelesuppe

Mit fertigen Teigwaren ist diese Schnelle Riebelesuppe im Handumdrehen zubereitet. Ein schönes Rezept, das eine wohlschmeckende Sonntagssuppe ergibt.

Schnelle Riebelesuppe

Bewertung: Ø 5,0 (1 Stimme)

Zutaten für 4 Portionen

150 g Riebele (schwäbische Teigwaren)
2 l Fleischbrühe
2 Stk Karotten
2 Stg Lauch
0.5 Bund Petersilie, glatt
1 Bund Schnittlauch
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer, schwarz, frisch gemahlen
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Die Fleischbrühe in einen Topf geben, erhitzen und 1 Minute aufkochen lassen.
  2. In der Zwischenzeit die Karotten schälen und waschen, den Lauch putzen und waschen.
  3. Die Petersilie und den Schnittlauch waschen, trocken schütteln und die Petersilienblättchen fein hacken, den Schnittlauch in Röllchen schneiden.
  4. Die Karotten sehr klein würfeln. Den Lauch der Länge nach halbieren und dann in feine Scheiben schneiden.
  5. Nun die Riebele mit den Karottenwürfeln und Lauchscheiben in die kochende Brühe geben und bei mittlerer Hitze etwa 8-9 Minuten köcheln lassen.
  6. Die Schnelle Riebelesuppe mit Salz und Pfeffer abschmecken und sehr heiß in vorgewärmte Teller füllen.

Ähnliche Rezepte

Spargelcremesuppe

Spargelcremesuppe

Die leckere Spargelcremesuppe mit weißem Spargel ist leicht bekömmlich und delikat im Geschmack. Das perfekte Rezept für die Spargelsaison.

Rindsuppe

Rindsuppe

Eine kräftige Rindsuppe gelingt mit diesem einfachen Rezept. Diese schmeckt wie aus Omas Kochbuch und eignet sich als Sonntagssuppe.

Maronensuppe

Maronensuppe

Eine Maronensuppe ist eine gute Alternative zu gewöhnlichen Suppen. Hier ein tolles Rezept für eine schmackhafte Vorspeise.

Blumenkohlsuppe

Blumenkohlsuppe

Dieses gesunde und einfache Rezept für eine köstliche Blumenkohlsuppe passt für jeden Anlass.

Feine Möhrensuppe

Feine Möhrensuppe

Das Rezept für eine feine Möhrensuppe ist gesund, preiswert und besonders an kalten Tagen ein wärmendes Gericht.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte