Schoko-Vanille-Milchreis-Strudel

Dieser cremige Schoko-Vanille-Milchreis-Strudel schmeckt Klein und Groß. Besonders lecker wird das Rezept, wenn säuerliches Obst dazu serviert wird.

Schoko-Vanille-Milchreis-Strudel

Bewertung: Ø 5,0 (1 Stimme)

Zutaten für 4 Portionen

1 l Vollmilch (Bio-Qualität)
250 g Milchreis
1 Msp Salz
50 g Zucker
0.5 Stg Vanille
5 EL Schokoraspeln (dunkel)
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Die Vollmilch zusammen mit den Salz und dem Zucker unter Rühren aufkochen lassen. Den Milchreis einstreuen, nochmals kräftig unter Rühren aufkochen lassen und anschließend auf niedrigster Stufe abgedeckt ca. 30 Minuten quellen lassen.
  2. Die Vanilleschote auskratzen. Die Hälfte des Milchreis mit dem Vanillemark und die andere Hälfte mit den Schokoraspeln vermischen.
  3. Die braun gefärbte Reismasse und den Vanille-Milchreis als warmen Schoko-Vanille-Milchreis-Strudel abwechselnd in ein Glas schichten.

Tipps zum Rezept

Der Milchreis-Strudel kann auch gekühlt serviert servieren.

Für eine vegane Version alternativ eine pflanzliche Milch verwenden.

Dazu passt Kompott auf Basis von säuerlichem Obst wie Beeren oder Sauerkirschen.

Ähnliche Rezepte

Puddingcreme-Schnitten

Puddingcreme-Schnitten

Puddingcreme-Schnitten mit Blätterteig sind einfach in der Zubereitung und schmecken zudem noch herrlich cremig und süß! Hier das Rezept.

Grießbrei

Grießbrei

Grießbrei gehört zu den traditionellen Süßspeisen. Er ist einfach in der Zubereitung und kann mit Kakao, Zimt oder frischem Obst verfeinert werden.

Bananenschnitte

Bananenschnitte

Dieses Rezept für Bananenschnitte ist ein altes Familienrezept das immer gerne gebacken und natürlich gegessen wird.

Schneemaß

Schneemaß

Das Rezept der Schneemaß verdankt ihren Namen der Mischung aus Korn, Vanilleeis, Sekt und Orangensaft.

Bienenstich

Bienenstich

Mit diesem leckeren Rezept ist im Nu ein himmlisches Dessert gezaubert. Bienenstich ist sehr beliebt und gelingt garantiert.

Apfeltarte mit Guss

Apfeltarte mit Guss

Die köstliche Apfeltarte mit Guss kommt bei Ihren Gästen garantiert gut an. Von diesem Rezept bekommt man nicht genug.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte