Schokoladentarte

Das Rezept für die Schokoladentarte ist eine wahre Freude für Liebhaber von Schokolade und schmeckt als Dessert oder zum Kaffee sehr gut.

Schokoladentarte

Bewertung: Ø 4,3 (33 Stimmen)

Zutaten für 6 Portionen

100 g Bitterschokolade
100 g Butter
50 g Zucker
2 Stk Eier
1 EL Mehl
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für die Schokoladentarte den Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen und eine Spring- oder Tarteform mit einem Durchmesser von 20 cm mit Backpapier auslegen oder mit etwas Butter befetten.
  2. Jetzt die Schokolade in Stücke brechen und in einer Schüssel mit Zugabe von Butter über heißem Wasser schmelzen. Sobald alles geschmolzen ist, die Schüssel vom Wasserbad nehmen und Zucker einrühren.
  3. Im Anschluss ein wenig abkühlen lassen und danach die Eier nacheinander mit dem Schneebesen unterschlagen. Am Ende das Mehl einrühren.
  4. Nun die Masse in die Springform füllen und für 20 Minuten backen.
  5. Am Ende den Kuchen in der Form abkühlen lassen. Vor dem Öffnen der Springform mit einem Messer um den Rand schneiden, damit sich der Kuchen von der Form löst.

Tipps zum Rezept

Mit Puderzucker bestäubt servieren.

Ähnliche Rezepte

Schokoladenwurst

Schokoladenwurst

Das ist eine köstliche Schokoladenwurst nur für Erwachsene, da nach diesem Rezept etwas Rum zugefügt wird.

Heiße Schokolade

Heiße Schokolade

Es gibt Tage, da muss man sich solch Rezept einfach gönnen: Eine leckere heiße Schokolade mit Sahne.

User Kommentare