Schweinebraten mit Kruste

Schweinebraten mit Kruste ist eine herzhafte Hauptspeise. Überzeugen Sie sich selbst von diesem tollen, leckeren Rezept.

Schweinebraten mit Kruste

Bewertung: Ø 4,5 (37 Stimmen)
215 Minuten

Zutaten für 4 Portionen

250 ml Brühe
1 EL Butterschmalz
3 Stk Knoblauchzehen, gepresst
100 Prise Majoran
1 Prise Pfeffer
1 Prise Rosmarin, getrocknet
1 Prise Salz
750 g Schweinefleisch (Schulter mit Schwarte)
1 EL Speisestärke
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für den Schweinebraten mit Kruste das Fleisch waschen, trocken tupfen und die Schwarte mit einem scharfen Messer rautenförmig einschneiden.
  2. Dann das Fleischstück rundherum mit Salz, Pfeffer, Majoran, Knoblauch und Rosmarin einreiben und etwa 2 Stunden ziehen lassen.
  3. Danach den Braten mit der Schwarte nach unten in einem mit Fett erhitzten Topf geben. Etwas Wasser zugießen, Deckel darauf und 10 Minuten braten lassen.
  4. Nun den Deckel weggeben, weitere 70 Minuten braten lassen und dabei öfters mit Brühe übergießen.
  5. Anschließend das Fleisch aus dem Topf geben, den Bratensaft mit etwas Wasser aufkochen und erneut abschmecken. Stärke mit etwas Wasser verrühren, in den Saft einrühren und kurz köcheln lassen.

Tipps zum Rezept

Kartoffeln, Rotkohl, Reis oder Salat eignen sich hervorragend als Beilage.

Ähnliche Rezepte

Salzbraten mit Senf

Salzbraten mit Senf

Das Fleisch wird bei diesem Rezept für einen Salzbraten besonders saftig und gut. Ein tolles Rezept, auch wenn mehrere Gäste erwartet werden.

Knoblauchkotelett

Knoblauchkotelett

Koteletts mal anders. Das Knoblauchkotelett Rezept schmeckt wirklich lecker und ist einfach in der Zubereitung.

Schnitzel au Monet

Schnitzel au Monet

Die Weißweinsauce verleihen den Schnitzel au Monet einen tollen Geschmack. Dieses Rezept ist rasch zubereitet.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte