Selterskuchen mit Äpfeln

Einfacher geht es kaum. Dieser unkomplizierte und saftige Selterskuchen mit Äpfeln wird schon bald zu Ihren Lieblings-Rezepten gehören.

Selterskuchen mit Äpfeln

Bewertung: Ø 4,5 (96 Stimmen)

Zutaten für 1 Portionen

2 Tasse Zucker, Tasse á 150 ml
3 Tasse Mehl, Tasse á 150 ml
4 Stk Eier, Gr. M
1 Pk Vanillezucker
1 Pk Backpulver
1 TL Butter, für die Form
1 EL Mehl, für die Form
1 Tasse Sonnenblumenöl, Tasse á 150 ml
1 Tasse Selters, Mineralwasser mit viel Kohlensäure
2 Stk Äpfel, säuerlich
1 EL Puderzucker, gesiebt
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Den Backofen auf 190 °C (Ober-Unterhitze) vorheizen. Eine Backform z.B. Kranzbackform mit 26 cm Durchmesser, mit Butter ausfetten und mit Mehl ausstreuen.
  2. Für den Kuchenteig die Eier in eine Rührschüssel aufschlagen und mit dem Zucker und Vanillezucker schaumig rühren.
  3. Das mit Backpulver vermischte Mehl darüber sieben und gut miteinander verrühren.
  4. Anschließend erst das Öl gut einrühren, danach das Selters (=Mineralwasser) hinzufügen und noch einmal ein wenig verrühren.
  5. Nun die Äpfel schälen, die Kerngehäuse entfernen und die Äpfel klein würfeln. Die Apfelstücke mit einem Kochlöffel unter den Teig ziehen und den Teig in die vorbereitete Backform füllen.
  6. Den Selterskuchen mit Äpfeln auf der mittleren Schiene im vorgeheizten Backofen etwa 55 Minuten lang backen. Dann herausnehmen, auf einem Kuchengitter auskühlen lassen und mit Puderzucker bestreuen.

Tipps zum Rezept

Den fertig gebackenen und abgekühlten Selterskuchen mit Puderzucker bestreuen.

Ähnliche Rezepte

Bananenbrot

Bananenbrot

Die Zutaten für dieses köstliche Bananenbrot sind schnell zusammengerührt. Das Rezept dafür ist unkompliziert und das Nachbacken macht Spaß.

Nutella-Marmorkuchen

Nutella-Marmorkuchen

Der Nutella-Marmorkuchen darf auf keinem Kindergeburtstag fehlen. Nach diesem Rezept wird er super fluffig und saftig und schmeckt auch Erwachsenen.

Farbiger Zuckerguss

Farbiger Zuckerguss

Farbiger Zuckerguss macht besonders den Kleinsten Spaß, denn sie lieben bunte Kuchen und verzierte Plätzchen. Das Rezept dafür ist sehr einfach.

Apfel-Hafer-Muffins

Apfel-Hafer-Muffins

Das Rezept für die Apfel-Hafer-Muffins ist rein pflanzlich und punktet mit einer Extraportion an Nährstoffen. Dazu passt ein Klecks Pflanzensahne.

Rührkuchen mit Öl

Rührkuchen mit Öl

Das Rezept für diesen leckeren Rührkuchen mit Öl benötigt keine Butter und setzt für den Geschmack auf den Saft und die Schale einer Bio-Orange.

Rotweinkuchen mit Öl

Rotweinkuchen mit Öl

Der Rotweinkuchen mit Öl ist besonders saftig, und das auch noch nach 2-3 Tagen. Außerdem ist dieses leckere Rezept leicht nachzubacken.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte