Sonntags-Lachs

Wenn man etwas ganz besonderes kochen möchte, ist dieses Rezept für den wunderbaren Sonntags-Lachs genau richtig.

Sonntags-Lachs

Bewertung: Ø 5,0 (1 Stimme)

Zutaten für 8 Portionen

2.5 kg Lachs, frisch, küchenfertig
1 TL Salz
4 Prise Pfeffer, frisch gemahlen
1 gl Meerrettich, scharf, gerieben
200 ml Süße Sahne
3 EL Butter
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Erst einmal den Lachs unter fließendem Wasser abspülen und mit Küchenpapier trocken tupfen. Danach mit Salz und Pfeffer von allen Seiten würzen.
  2. Anschließend den Lachs auf ein größeres Stück Alufolie legen und die Butter in einem kleinen Topf schmelzen. Dann den Backofen auf 180 Grad, Ober- und Unterhitze vorheizen.
  3. Danach die Butter über den Fisch träufeln und den Dill darüberstreuen.
  4. Nun die Alufolie nach oben hin dicker einschlagen, damit der Fischsud nicht auslaufen kann.
  5. Den Lachs im Backofen auf der mittleren Schiene ca. 60 Minuten garen.
  6. Zum Schluss noch die Sahne steif schlagen, mit dem geriebenen Meerrettich gut vermischen und den Sonntags-Lachs damit anrichten.

Tipps zum Rezept

Dazu reicht man Rosmarinkartoffeln und Brokkoli, toll schmeckt aber auch ein Rosenkohlauflauf dazu.

Ähnliche Rezepte

Lachsstrudel

Lachsstrudel

Wenn Sie überraschend Besuch bekommen, ist der leckere Lachsstrudel genau richtig. Dieses Rezept ist schnell und sehr einfach in der Zubereitung.

Lachs-Brokkoli-Lasagne

Lachs-Brokkoli-Lasagne

Dieses Rezept für eine Lachs-Brokkoli-Lasagne stellt eine köstliche Kombination dar und ist sehr empfehlenswert.

Ravioli mit Lachsfüllung

Ravioli mit Lachsfüllung

Mit diesem Rezept machen Sie Nudelteig selbst und kreieren feinste Pasta zu Ravioli mit Lachsfüllung.

Lachslasagne

Lachslasagne

Die feine Variante der Lasagne bietet das Rezept für Lachslasagne. Sie begeistert Nudelesser und Fischfans gleichermaßen.

Lachs-Pfannkuchen

Lachs-Pfannkuchen

Eine würzige Pfannkuchen-Variante bietet dieses Rezept für pikanten Lachs-Pfannkuchen und stellt die perfekte Vorspeise dar.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte