Spaghetti à la Carbonara

Der italienische Klassiker Spaghetti Carbonara hier als vegane Variante. Mit Räuchertofu und frischer Petersilie ein schnelles, nahrhaftes Rezept!

Spaghetti à la Carbonara

Bewertung: Ø 5,0 (7 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

500 g Spaghetti

Zutaten für die Sauce

150 g weißes Mandelmus
0.5 Bund glatte Petersilie
200 g Räuchertofu
1 Stk Zwiebel
2 Stk Knoblauchzehe
2 EL Olivenöl
1 Prise Salz
1 Prise frisch gemahlener Pfeffer
0.5 Stk Bio-Zitrone
200 ml Wasser
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Die Spaghetti nach Packungsanweisung in reichlich Salzwasser al dente kochen.
  2. Für die Sauce Mandelmus mit Wasser vermengen und glatt rühren. Die Petersilie waschen, abtrocknen und fein hacken. Nun die Zwiebel und den Knoblauch schälen und beides in feine Würfel schneiden. Den Tofu abtropfen lassen und ebenfalls würfelig schneiden.
  3. Anschließend den Tofu in einer Pfanne mit Öl knusprig braten. Die Zwiebel- und Knoblauchwürfel dazugeben und mit rösten.
  4. Die Zitrone unter heißem Wasser gründlich waschen. Mit einer Reibe die Schale abreiben und gemeinsam mit der Petersilie und dem Mandelmus-Wasser-Gemisch in die Pfanne geben. Kurz aufkochen lassen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  5. Die Spaghetti unter die vegane Carbonarasauce mischen und schmecken lassen.

Ähnliche Rezepte

Pasta mit Pesto Rosso

Pasta mit Pesto Rosso

Frisch gekochte Pasta mit Pesto Rosso ist ein Klassiker. Das Rezept schmeckt frisch und köstlich nach Urlaub in Italien.

Pasta Primavera

Pasta Primavera

Dieses Rezept für köstliche Pasta Primavera ist einfach und schnell zubereitet und schmeckt nach Urlaub.

Gabelspaghetti mit Champignons

Gabelspaghetti mit Champignons

Lukullischen Genuss versprechen diese gebratenen Gabelspaghetti mit Champignons und Frühlingszwiebeln. Ein einfaches und schmackhaftes Rezept.

Pasta Caprese

Pasta Caprese

Pasta Carpese ist ein echter Klassiker aus Italien. Dabei handelt es sich um Nudeln mit Tomaten, Mozzarella, Basilikum und Thunfisch.

Gemüsenudeln

Gemüsenudeln

Gemüsenudeln schmecken als Beilage zu Fleischgerichten, aber auch Solo sind sie ein gesundes Rezept.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte