Spaghetti mit Rucola, Tomaten und Chili

Mit dem Rezept für Spaghetti mit Rucola, Tomaten und Chili bekommen die Nudeln einen tollen, frischen und pikanten Geschmack - unbedingt ausprobieren!

Spaghetti mit Rucola, Tomaten und Chili

Bewertung: Ø 4,6 (32 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

150 g Rucola
1 Stk Zitrone
400 g Spaghetti
3 Stk Knoblauchzehe
1 Stk Chilischote
8 EL Olivenöl
150 g Cocktailtomaten
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Die Nudeln in Salzwasser für etwa 12 Minuten bissfest kochen.
  2. In der Zwischenzeit den Rucola sorgfältig waschen. Die Tomaten waschen und vierteln. Die Zitrone aufschneiden, halbieren und den Saft aus einer Hälfte herauspressen.
  3. Die Chilischote putzen, entkernen, klein hacken und in einer Pfanne mit etwas Öl andünsten. Die geschälte Knoblauchzehe ebenfalls klein hacken und dazugeben. Beides für etwa 5 Minuten dünsten lassen.
  4. Die fertig gekochten Nudeln plus 8 Esslöffel vom Nudelwasser in die Pfanne zum Chili und Knoblauch dazugeben.
  5. Den Rucola sowie die Tomaten unterheben und den Zitronensaft in den Nudeln vermengen.
  6. Alles gut durchmischen, 2-3 Minuten ziehen lassen und anschließend servieren.

Ähnliche Rezepte

Grenadiermarsch

Grenadiermarsch

Dieses Rezept für Grenadiermarsch stammt aus Österreich und eignet sich perfekt zur Restverwertung.

Perfekter Nudelteig

Perfekter Nudelteig

Perfekter Nudelteig lässt sich mit wenigen Zutaten und diesem Rezept problemlos zuhause herstellen. Danach muss nur noch die Form festgelegt werden.

Bandnudeln mit Paprika-Sahnesauce

Bandnudeln mit Paprika-Sahnesauce

So einfach gelingen diese Bandnudeln mit Paprika-Sahnesauce, die einen wunderbaren Geschmack haben. Ein Rezept für eine unkomplizierter Zubereitung.

Nudeln mit Apfelmus

Nudeln mit Apfelmus

Diese Mischung aus Nudeln mit Apfelmus schmeckt einfach köstlich. Als Hauptgericht oder für zwischendurch sind sie nach diesem Rezept schnell gemacht.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte