Spaghetti Tricolore

Das Rezept für die Spaghetti Tricolore lässt das Herz aller Pasta-Liebhaber höher schlagen. Bunte Paprikastücke verleihen diesem Gericht den Namen.

Spaghetti Tricolore

Bewertung: Ø 4,5 (46 Stimmen)
40 Minuten

Zutaten für 4 Portionen

500 g Spaghetti
1 Stk Paprikaschote, grün
1 Stk Paprikaschote, gelb
1 Stk Paprikaschote, rot
120 g Schinken, gekocht
1 Stk Zwiebel
1 Stk Knoblauchzehe
100 ml Weißwein
1 Bl Crème fraîche
2 EL Parmesan, gerieben
100 ml Rinderbrühe
1 Schuss Öl
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Die Spaghetti nach Packungsanleitung in Salzwasser al dente kochen, abseihen und abtropfen lassen.
  2. Zwiebel schälen und klein hacken. Den Schinken in Würfel schneiden. Die Paprikaschoten waschen, halbieren, Kerngehäuse entfernen und ebenfalls würfelig schneiden.
  3. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebel-, Schinken- und Paprikastücke darin für einige Minuten braten. Dann den Knoblauch schälen, durch eine Knoblauchpresse drücken und mit in die Pfanne geben.
  4. Dann das Ganze mit der Brühe sowie mit dem Weißwein aufgießen und kurz kochen lassen.
  5. Zum Schluss Crème fraîche unterrühren, die Sauce über die Nudeln geben und mit Parmesan bestreut servieren.

Ähnliche Rezepte

Spaghetti Bolognese

Spaghetti Bolognese

Für Kinder eignet sich dieses Rezept ganz besonders. Die leckeren Spaghetti Bolognese gelingen im Handumdrehen.

Spaghetti mit grüner Sauce

Spaghetti mit grüner Sauce

Dieses Rezept für Spaghetti mit grüner Sauce ist ein wahrer Gaumenschmaus und zudem auch noch sehr preiswert und gesund.

Spaghetti Frutti di Mare

Spaghetti Frutti di Mare

Ihre Gäste werden von den köstlichen Spaghetti Frutti di Mare begeistert sein. Das schnell zubereitete Rezept ist geschmacklich einfach toll.

Spaghetti frutti di mare

Spaghetti frutti di mare

Das Sommerrezept schlechthin erwartet Sie mit dem traditionellen Rezept für Spaghetti frutti di mare. So kocht Italien.

Spaghetti mit Salbei

Spaghetti mit Salbei

Die Spaghetti mit Salbei haben schmecken würzig und eignen sich auch als Beilage zu einem Fleischgericht. Dieses Rezept sollten Sie ausprobieren.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte