Spanische Kroketten

Dieses traditionelle Rezept für spanische Kroketten ist vielseitig, da es sowohl eine leckere Beilage, als auch beliebtes Finger-Food zaubert.

Spanische Kroketten

Bewertung: Ø 3,0 (1 Stimme)
40 Minuten

Zutaten für 4 Portionen

1 Dose Thunfisch
2 Stk große Kartoffeln
1 Prise Pfeffer
2 Prise Salz
130 g Paniermehl
200 ml Öl
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst die Kartoffeln für die spanischen Kroketten schälen, in gleichgroße Stücke schneiden und in gesalzenem Wasser abkochen.
  2. Anschließend die Kartoffeln mit einer Nudelpresse oder mit Hilfe eines Siebs zerdrücken, mit dem Tunfisch vermengen sowie mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Danach aus dem Teig ca. 5cm lange, gleich dicke Rollen formen und diese in Paniermehl wenden. (Dies funktioniert mit angefeuchteten Händen besonders gut.)
  4. Abschließend die Kroketten in heißem Öl in einer großen Pfanne frittieren, aus dem Öl nehmen und vor dem Servieren abtropfen lassen.

Tipps zum Rezept

Als Beilage eignen sich die Kroketten besonders gut zu Fisch oder Salat. Als Finger-Food kann ein frischer Kräuterquark dazu gereicht werden.

Ähnliche Rezepte

Mehlknödel

Mehlknödel

Diese köstlichen Mehlknödel schmecken wie von Oma. Hier das beliebte, einfache und vielseitige Rezept.

Gemüse-Kartoffelpuffer

Gemüse-Kartoffelpuffer

Die Gemüse-Kartoffelpuffer schmecken mit selbstgemachter Knoblauchsauce besonders gut. Hier das gesunde und einfache Rezept.

Kartoffelgnocchi

Kartoffelgnocchi

Kartoffelgnocchi schmecken selbst gemacht am besten. Mit diesem Rezept gelingt der Klassiker ganz einfach.

Gebratene Kartoffelnudeln

Gebratene Kartoffelnudeln

Gebratene Kartoffelnudeln sind eine prima Alternative zu Pommes. Das Beilagen-Rezept ist einfach und gut.

Brezenknödel

Brezenknödel

Zu deftigen Braten mit Sauce sind die Brezenknödel einfach eine runde Sache. Das Rezept für die leckeren Knödel steht hier.

Kartoffelpuffer

Kartoffelpuffer

Kartoffelpuffer müssen knusprig und goldgelb sein. Mit diesem Rezept gelingen sie genauso, wie sie sein müssen.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte