Spargel in Blätterteig mit Käse

Das Rezept für Spargel in Blätterteig mit Käse ist außergewöhnlich und sehr lecker. Serviert als Snack oder Fingerfood aber immer ein Erfolg.

Spargel in Blätterteig mit Käse

Bewertung: Ø 4,3 (19 Stimmen)

Zutaten für 8 Portionen

Zutaten für die Blätterteigstangen

200 g Parmesan, im Stück
16 Stg Spargel, grün
1 Stk Blätterteig, Kühlregal
1 EL Milch
1 Stk Eigelb, Gr. M
0.5 TL Salz, für das Kochwasser

Zutaten für den Käse-Dip

400 g Crème fraîche
6 Stk Anchovis-Filets
2 TL Dijonsenf
1 Prise Pfeffer, weiß, frisch gemahlen
100 g Parmesan, im Stück
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

Zubereitung Spargel in Blätterteig mit Käse:

  1. Zunächst den Spargel waschen, das untere Drittel der Stangen schälen und die holzigen Enden abschneiden.
  2. Etwas Salzwasser in einem flachen, weiten Topf zum Kochen bringen und den Spargel darin etwa 2-3 Minuten bissfest garen. Anschließend mit einer Schaumkelle aus dem Topf heben, eiskalt abschrecken und auf einem Küchentuch abtropfen lassen.
  3. Den Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  4. Währenddessen den Blätterteig aus der Folie nehmen, mit dem Backpapier ausrollen und der Länge nach halbieren.
  5. Den Teig dann quer in etwa 1,5 cm breite Streifen schneiden und diese vorsichtig leicht in die Länge ziehen. Jeweils zwei Spargelstangen zusammennehmen, mit den Teigstreifen der Länge nach spiralförmig umwickeln und den Teig leicht andrücken.
  6. Nun ein Backblech mit Backpapier belegen und die Blätterteigstangen darauf - mit etwas Abstand zueinander - platzieren.
  7. In einer Schüssel die Milch mit dem Eigelb und dem Salz verquirlen und mit einem Backpinsel auf die Blättersteigstangen streichen.
  8. Zuletzt den Parmesan fein reiben, über die Stangen streuen und anschließend im heißen Backofen auf der mittleren Schiene etwa 25 Minuten goldbraun backen.

Zubereitung Käse-Dip:

  1. Die Anchovis-Filets mit der flachen Seite eines Messers zerdrücken, bis sie breiig sind. Dann mit dem Dijonsenf und der Crème fraîche in einen Rührbecher geben.
  2. Den Parmesan fein reiben, zu den übrigen Zutaten geben und alles mit einem Schneidstab fein pürieren. Den Dip zuletzt mit Pfeffer abschmecken und in eine Schale füllen.

Anrichten:

  1. Zuletzt den gebackenen Spargel in Blätterteig mit Käse auf einer großen Platte anrichten, die Schale mit dem Käse-Dip dazustellen und sofort servieren.

Tipps zum Rezept

Anchovis geben dem Dip eine besondere Würze. Wer darauf verzichten möchte, rührt stattdessen viel frischen Schnittlauch und etwas Salz unter den Dip.

Ähnliche Rezepte

Spargel mit Schmandsauce

Spargel mit Schmandsauce

Die gesunden Stangen kennt man mit Sauce Hollandaise. Das Rezept für Spargel mit Schmandsauce bringt mal Abwechslung.

Lachs mit Spargel

Lachs mit Spargel

Lachs mit Spargel stellt eine gesunde Kombination dar. Mithilfe von diesem einfachen Rezept werden Sie von dem raffiniertem Ergebnis begeistert sein!

Spargelcremesuppe

Spargelcremesuppe

Diese köstliche Spargelcremesuppe mit weißem Spargel ist geschmacklich ein Hit. Mit diesem Rezept gelingt diese Vorspeise ganz einfach und schnell.

Spargelsuppe ohne Sahne

Spargelsuppe ohne Sahne

Mit diesem Rezept bereitet man eine Spargelsuppe ohne Sahne zu, die zwar leicht, aber besonders geschmacksintensiv ist.

Spargelcurry

Spargelcurry

Ein tolles Essen gelingt mit dem Rezept für Spargelcurry. Der Geschmack erinnert dabei ein bisschen an Indien.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte