Spargelnudeln mit Schinken-Sahne-Sauce

Die Spargelnudeln mit Schinken-Sahne-Sauce sind perfekt, wenn es einfach, schnell und lecker sein soll. Das Rezept ist leicht nachzukochen.

Spargelnudeln mit Schinken-Sahne-Sauce

Bewertung: Ø 4,8 (37 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

Zutaten für die Nudeln

360 g Nudeln, kurz (Penne, Farfalle)
1 TL Salz, für das Kochwasser

Zutaten für die Sauce

1 kg Spargel, weiß
200 g Schinken, gekocht, in Scheiben
2 Stk Schalotten
1 Bund Schnittlauch
4 EL Olivenöl
400 ml Schlagsahne
1 Msp Cayennepfeffer
1 EL Zitronensaft, frisch gepresst
150 ml Nudelkochwasser
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zunächst reichlich Salzwasser in einem großen Topf zum Kochen bringen und die Nudeln darin etwa 8-10 Minuten (oder nach Packungsanweisung) garen.
  2. Kurz vor dem Abgießen die angegebene Menge Kochwasser abnehmen und zur Seite stellen. Die Nudeln in ein Sieb abgießen und abtropfen lassen.
  3. Währenddessen den Spargel waschen, schälen und die holzigen Endstücke abschneiden. Die Stangen danach in mundgerechte Stücke schneiden. Die Schalotte abziehen und fein würfeln.
  4. Den Schinken in feine Streifen schneiden. Den Schnittlauch waschen, trocken tupfen und mit einer Schere in Röllchen schneiden.
  5. Das Olivenöl in eine große Pfanne geben und erhitzen. Die Schalottenwürfel darin 3-4 Minuten anschwitzen, dann die Spargelstücke dazugeben, leicht salzen und zugedeckt bei mittlerer Hitze etwa 5 Minuten dünsten.
  6. Nun die Schlagsahne angießen und den Pfanneninhalt weitere 5 Minuten garen.
  7. Anschließend mit Zitronensaft und Cayennepfeffer würzen, das Nudelwasser, die Nudeln und den Schinken untermengen und alles weitere 3 Minuten ziehen lassen.
  8. Die fertigen Spargelnudeln mit Schinken-Sahne-Sauce auf vorgewärmte Teller füllen, mit den Schnittlauchröllchen bestreuen und sofort servieren.

Tipps zum Rezept

Wer beim Gemüsehändler ein Schild mit der Aufschrift "Spargelköpfe" entdeckt, sollte unbedingt zugreifen. Hierbei handelt es sich um Spargelstücke, die - im Gegensatz zum Bruchspargel - noch ihre Köpfe behalten haben.

Dieses Spargel-Angebot ist perfekt für dieses Rezept, denn mit den Spargelstücken hat man letztlich im Vergleich zu Spargelstangen mehr feine Köpfe, sie sind preiswerter und sie lassen sich superschnell schälen.

Mit einem Löffel frisch geriebenen Parmesan wird das Nudelgericht noch schmackhafter. Vegetarier wird freuen, dass die Nudeln auch ohne den Schinken köstlich sind.

Sehr fein sind auch zarte Erbsen-Sprossen als Garnitur, Gartenkresse oder fein gehackter Kerbel.

Ähnliche Rezepte

Spargel mit Schmandsauce

Spargel mit Schmandsauce

Die gesunden Stangen kennt man mit Sauce Hollandaise. Das Rezept für Spargel mit Schmandsauce bringt mal Abwechslung.

Spargelcremesuppe

Spargelcremesuppe

Diese köstliche Spargelcremesuppe mit weißem Spargel ist geschmacklich ein Hit. Mit diesem Rezept gelingt diese Vorspeise ganz einfach und schnell.

Einfache Spargelsuppe

Einfache Spargelsuppe

In der Saison werden viele Rezepte benötigt. So wie dieses, mit dem eine Einfache Spargelsuppe schnell zubereitet wird und die wirklich köstlich ist.

Lachs mit Spargel

Lachs mit Spargel

Lachs mit Spargel stellt eine gesunde Kombination dar. Mithilfe von diesem einfachen Rezept werden Sie von dem raffiniertem Ergebnis begeistert sein!

Ofenspargel

Ofenspargel

Schon mal besonders aromatischen Ofenspargel genossen? Wenn nicht, wird es mit Beginn der Saison im April Zeit, das Rezept einmal auszuprobieren.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte