Spinat-Muffins

Ein leckerer Snack mit Spinat, Tofu und gesunden Kernen gelingt mit diesem Rezept für Spinat-Muffins.

Spinat-Muffins

Bewertung: Ø 4,6 (11 Stimmen)

Zutaten für 12 Portionen

20 g Pinienkerne
20 g Sonnenblumenkerne
80 g Tofu, natur
1 Stk Zwiebel, klein
1 Stk Knoblauchzehe
300 g Spinat, frisch
100 ml Leinöl, alternativ Sonnenblumenöl
125 g Sojajoghurt
200 ml Mineralwasser, mit Kohlensäure
250 g Dinkelvollkornmehl
1 Pk Backpulver
1 EL Sonnenblumenöl, zum Braten
1 TL Senf
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst die Pinien- und Sonnenblumenkerne in einer beschichten Pfanne ohne Fettzugabe goldbraun rösten, dann von der Kochstelle nehmen und abkühlen lassen.
  2. Den Tofu würfeln. Zwiebel sowie Knoblauch schälen und fein hacken. Spinat putzen, waschen, abtropfen lassen und anschließend in Streifen schneiden.
  3. Das Leinöl mit dem Sojajoghurt in eine Schüssel geben, aufschlagen und dann das Mineralwasser unterrühren.
  4. Das Mehl mit dem Backpulver vermischen, unter die Öl-Joghurt-Masse heben und das Ganze für 5 Minuten quellen lassen.
  5. Nun den Backofen auf 180 Grad vorheizen und ein Muffinblech mit Papierförmchen auskleiden bzw. mit etwas Butter befetten.
  6. Anschließend das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Tofuwürfel darin goldbraun anbraten. Dann die Tofuwürfel herausnehmen und im Bratensatz die Zwiebel- und Knoblauchstücke anbraten.
  7. Danach den Spinat hinzugeben, zusammenfallen lassen und mit Senf und Pfeffer würzen.
  8. Dann die Tofüstücke unter den Muffinteig heben, danach den Spinat sowie die gerösteten Kerne.
  9. Zum Schluss den Teig salzen, in die Muffinformen füllen und im vorgeheizten Backofen für 25 Minuten backen.
  10. Danach die Spinat-Muffins aus den Mulden nehmen und noch warm genießen.

Tipps zum Rezept

Das Rezept stammt aus dem Buch "Für immer zuckerfrei-Meine Glücksrezepte" von Anastasia Zampounidis - © Bastei Lübbe / Foto © Thomas Meyer/Ostkreuz

Ähnliche Rezepte

Kakaomuffins

Kakaomuffins

Diese köstlichen Kakaomuffins sind sehr einfach in der Zubereitung und überzeugen mit ihrem tollen Geschmack. Hier ist das Rezept.

Blaubeermuffins

Blaubeermuffins

Der Ölteig für diese Blaubeermuffins ist schnell angerührt und das Rezept dafür ist einfach. Jeder greift gern zu diesen köstlich fruchtigen Küchlein.

Schokoladenmuffins

Schokoladenmuffins

Leckere Schokoladenmuffins sind auf jeder Party willkommen und machen sich außerdem hervorragend auf jedem gedeckten Kaffeetisch.

Saftige Schoko-Nuss-Muffins

Saftige Schoko-Nuss-Muffins

Das Rezept mit Schokoraspeln und Haselnüssen ergibt garantiert Saftige Schoko-Nuss-Muffins. Die kleinen Kuchen sind der Hit.

Vegane Apfelmuffins mit Zimt

Vegane Apfelmuffins mit Zimt

Diese fluffigen und veganen Apfelmuffins mit Zimt verwöhnen die Sinne. Zudem ist das Rezept schnell zubereitet und auch für Nicht-Veganer ein Genuss!

Nutella Muffins

Nutella Muffins

Das Rezept wurde für die Tage entwickelt, an denen schnelles und leckeres Backwerk gefragt ist. Die Nutella Muffins schmecken nicht nur Kindern!

User Kommentare

Ähnliche Rezepte