Smarties Muffins

Smarties Muffins sind der ultimative Renner auf jeder Kindergeburtstagsfeier. Dank der bunten Smarties kann niemand widerstehen.

Smarties Muffins

Bewertung: Ø 4,1 (135 Stimmen)
45 Minuten

Zutaten für 20 Portionen

1 Pk Backpulver
130 g Butter
320 g Mehl
200 ml Milch
2 Stk mittelgroße Eier
1 Prise Salz
200 g Schokoladenglasur
80 g Schokosplitter
1 Pk Smarties
150 g Zucker
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für die Smarties Muffins die zimmerwarme Butter in einer großen Schüssel mit den Eiern und dem Zucker schaumig aufschlagen - geht am besten mit einer Küchenmaschine.
  2. Nun die Milch und eine Prise Salz hinzufügen und gut durchrühren.
  3. Das Backpulver durch ein Sieb rieseln lassen, mit dem Mehl vermengen und vorsichtig unter den Teig heben.
  4. Eventuelle Reste von der Schüsselwand mit einem Messer oder Teigschaber kratzen, die Schokosplitter und gut die Hälfte der Smarties dem Teig zufügen. Dabei nur noch vorsichtig den Teig umrühren, da die Schokosplitter sich ansonsten zu sehr zerkleinern.
  5. Nun die Masse in vorbereitete Muffinförmchen füllen (oder in eingefettetes Muffin-Blech) und rasch in den Ofen geben, da sich der Teig durch die austretenden Farbstoffe der Smarties schnell verfärbt.
  6. Für gut 20 Minuten dürfen die Muffins jetzt im vorgeheiztem Backofen bei 190 Grad (Ober-Unterhitze) verbleiben.
  7. In der Zwischenzeit die Schokoladenglasur entweder vorsichtig in der Mikrowelle oder klassisch in einem Wasserbad erwärmen.
  8. Die ausgekühlten Muffins mit der Glasur bestreichen. Das Bestreichen klappt recht gut, indem immer ein Esslöffel Schokolade auf die Spitze eines Muffins gegeben wird. So läuft die Schokolade automatisch die gewölbte Mitte hinunter.
  9. Ist dies geschehen, können die verbleibenden Smarties in die Glasur gedrückt werden. Nun nur noch kurz warten, bis die Schokolade fest geworden ist - Bon Appetit!

Tipps zum Rezept

Die Smarties Muffins kann man anstelle einer Schokoglasur auch mit einer Zuckerglasur überziehen.

Muffins gibt es in einer englischen und einer amerikanischen Version. Hierzulande erfreuen sich Letztere einer besonders großen Beliebtheit.

Ähnliche Rezepte

Kokos-Ananas-Muffins

Kokos-Ananas-Muffins

Mit Öl und Joghurt werden die Kokos-Ananas-Muffins so richtig saftig. Brauner Zucker im Rezept gibt den feinen Karamellgeschmack dazu.

Süße Muffins Grundrezept

Süße Muffins Grundrezept

Mithilfe von diesem Grundrezept für süße Muffins sind die Möglichkeiten der Variationen fast grenzenlos.

Minimuffins Apfel-Zimt

Minimuffins Apfel-Zimt

Bei diesem köstlichen Rezept für Minimuffins Apfel-Zimt wird einem so richtig warm ums Herz. Der Duft ist atemberaubend und der Geschmack einzigartig.

Schoko-Bananen Muffins

Schoko-Bananen Muffins

Schokolade und Bananen sind als Duo unschlagbar. In diesem Rezpet für Schoko-Bananen Muffins treffen diese Zutaten aufeinander.

Saftige Blaubeermuffins

Saftige Blaubeermuffins

Dieses Rezept für saftige Blaubeermuffins kommt aus den USA und ist auch hierzulande sehr beliebt.

Erdbeermuffins

Erdbeermuffins

Das Rezept für die kleinen Kuchen aus USA hat immer Saison, jedoch schmecken Erdbeermuffins im Sommer, mit frischen Erdbeeren am besten.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte