Spinat-Tortellini

Mit frischen Teigwaren aus dem Kühlregal und diesem Rezept lassen sich köstliche Spinat-Tortellini auch nach Feierabend noch schnell zubereiten.

Spinat-Tortellini

Bewertung: Ø 4,7 (905 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

1 Pk Tortellini Ricotta Spinat
100 g Blattspinat, tiefgekühlt
100 ml Saure Sahne
0.5 Stk Zwiebel
1 Stk Knoblauchzehe
1 EL Öl
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zunächst den Blattspinat auftauen lassen.
  2. Danach reichtlich Salzwasser in einem Topf zum Kochen bringen. Die Tortellini hineingeben und etwa 3 Minuten (oder nach Packungsanweisung) darin garen.
  3. Die Tortellini anschließend in ein Sieb abgießen und gut abtropfen lassen.
  4. Nun die Zwiebel und den Knoblauch schälen und klein schneiden.
  5. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebel- und Knoblauchstücke darin glasig anbraten. Anschließend den Blattspinat dazugeben, die Saure Sahne hinzufügen und alles miteinander vermengen.
  6. Zum Schluss die Tortellini dazugeben, alles kurz etwas einkochen lassen und mit Salz, frisch geriebener Muskatnuss und Pfeffer würzen.

Tipps zum Rezept

Die Verwendung von frischem Spinat ist besonders lecker und gesund und erfordert meist weniger Zeit als das Auftauen von tiefgekühlter Ware.

Den Spinat verlesen, grobe Stiele entfernen und gründlich waschen. Dann tropfnass zum angeschwitzten Zwiebel-Knoblauch-Gemisch in die Pfanne geben und in 2-3 Minuten zusammenfallen lassen.

Ein Spritzer Zitronensaft und ein paar Tropfen Olivenöl zum Schluss verfeinern das Gericht. Außerdem kann es nicht schaden, eine Handvoll Parmesan darüber zu verteilen, der unbedingt frisch gerieben sein sollte.

Getränketipp

Mineralwasser, ein Glas helles Bier oder auch leichter Weißwein, wie ein Silvaner, Gutedel oder Müller-Thurgau begleiten die Spinat-Tortellini.

Ähnliche Rezepte

Tortellini-Auflauf

Tortellini-Auflauf

Aus einer Sauce aus Käse, Milch und Basilikum entsteht im Nu ein leckerer Tortellini-Auflauf. Ein einfaches Rezept für Groß und Klein.

Tortellini mit Thunfisch

Tortellini mit Thunfisch

Tortellini mit Thunfisch werden mit Béchamelsauce zubereitet und im Ofen überbacken. Ein sehr gehaltvolles, aber auch sehr leckeres Rezept.

Tortellini-Salat

Tortellini-Salat

Das Tortellini-Salat Rezept ist nicht nur ein schnelles Gericht, sondern auch ein wirklicher Genuss für die Familie oder Gäste.

Tortellini-Salat mit Feta

Tortellini-Salat mit Feta

Tortellini, Feta, Rucola und Frühlingszwiebel: aus diesen leckeren Zutaten entsteht mit diesem Rezept ein Nudelsalat, der auf jedem Buffet überzeugt.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte